Merkur II sichert Platz 3

von Marco Schwab
Zugriffe: 177

Sparkassenvogtlandklasse - Aufstiegsrunde 6. Spieltag
SpVgg Heinsdorfgrund   -   SV Merkur 06 Oelsnitz II   0:3 (0:0)

Am Sonntag bestritt unsere 2. Mannschaft ihr vorletztes Spiel in der Aufstiegsrunde der Sparkassenvogtlandklasse. Dabei wollte man die Pleite aus dem Hinspiel wieder gut machen und die drei Punkte aus der Fremde mitnehmen um den dritten Tabellenplatz endgültig zu festigen. Personell kroch man erneut auf dem Zahnfleisch, sodass mit Maik Rödel und Lukas Neidhardt zwei Backups 90 Minuten mitwirkten.
Bei hochsommerlichen Temperaturen hatten die Sperken das Spiel von Anfang an im Griff. Nach den ersten 20 Minuten wurde man deutlich besser und konnte sich erste gute Chancen erspielen. Diese blieben aber leider noch ungenutzt und man ging mit einem 0:0 in die Halbzeitpause.
In Hälfte zwei blieben die Männer von Merkur 2 weiter konzentriert und hatten die besseren Gelegenheiten. In der 75. Minute belohnte man sich endlich für die engagierte Leistung und ging in Führung. Hädicke erzielte den Treffer durch einen Handelfmeter. Spätestens jetzt war der Wille der Gastgebers gebrochen und nur kurz drauf erzielte Liebich nach einem schnellen Angriff das 2:0 für Merkur II (77. Minute). In der 90. Minute traf erneut Hädicke mit seinem 23. Saisontor zum 3:0 Endstand und setzte damit den Schlusspunkt der Partie.
Damit hat sich unsere 2. Männermannschaft schon vorzeitig den 3. Tabellenplatz gesichert. Angesichts der personellen Situation über die gesamte Saison hinweg ist diese Platzierung aller Ehren wert.
Nächste Woche findet das letzte Spiel der Saison statt. Zu Gast im Elstertalstadion ist die 2. Mannschaft des Reichenbacher FC. Anpfiff der Begegnung ist 15 Uhr. (SE)

Bild: Lukas Neidhardt war trotz fehlender Spielpraxis wie gewohnt eine absolute Belebung für unser Team. Josua Dunger im Hintergrund verletzte sich leider und musste sich nach dem Spiel ins Krankenhaus begeben - Gute Besserung Jos!