Vereinschallenge erfolgreich beendet

von Marco Schwab
Zugriffe: 401

Die Nachwuchskicker des SV Merkur haben im Februar und März eine interne Vereinschallenge bestritten. Dabei traten die einzelnen Nachwuchsmannschaften von der F- bis zur D-Jugend in wöchentlichen Aufgaben gegeneinander an. Jede Woche gab es eine fußballspezifische Herausforderung zu bewältigen, die dann geübt und gefilmt werden sollte. So musste die Kids zum Beispiel mit dem Ball jonglieren, passen oder dribbeln.

Am Ende wurde das Ganze durch Mannschafts- und Einzelwert ausgewertet und die verdienten Sieger gekührt. In der Mannschaftwertung war an der E1-Jugend um Coach Danny Wolf kein Vorbeikommen. Die weiteren Plätze gingen an F2-, F1-, D- und E2-Jugend. Die Einzelwertung konnte D-Junior Finley Jacob mit 345 Punkten für sich entscheiden, bei dessen Leistung beim "Ball pendeln" man gar die zweifache Zeitlupe benötigte. Platz 2 ging mit 333 Punkten an Benny Wolf aus der E1, Platz 3 belegte Tyler Schaar von der F-Jugend mit 322 Punkten. Herzlichen Glückwunsch!

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und Helfern. Gleichzeitig hoffen wir, dass die geübten Techniken zeitnah wieder auf dem Fußballplatz unter Beweis gestellt werden können! (MM)