F-Jugend sichert sich Platz 3

von Marco Schwab
Zugriffe: 120

Am Samstag stand für unsere F-Junioren das kleine Finale in Elsterberg an. Wir trafen auf Wacker Plauen II, die wir aus zahlreichen Tests und Turnieren schon kannten. Daher wussten wir, das der 2014 Jahrgang der Wackeraner sehr stark ist und es ein Spiel auf Augenhöhe sein wird.
Beide Mannschaften wollten sich den Bronzerang sichern und so legten beide Teams an diesem warmen Morgen alles in die Waagschale was sie hatten. Es ging ab der ersten Minute hin und her und beide Teams zeigten das sie zurecht unter den besten Vier des Vogtlandes stehen. Wir gingen Mitte der 1. Halbzeit durch einen tollen Freistoß von Tristan in Führung, er klatschte vom Innenpfosten ins Tor. Dies war auch der Pausenstand, weil beide Teams entweder nicht konsequent genug im Abschluss waren oder die Hüter beider Teams klasse hielten.
Im 2. Abschnitt merkte man, dass die Plauener uns den Sieg nicht schenken wollten und kamen zu einigen Torabschlüssen, wobei einer auch etwas glücklich über die Linie trudelte. Danach fingen sich aber unsere jungen Sperken wieder und spielten voll auf Sieg, angetrieben von Nils und Tristan brachten wir den Gegner immer mehr in die Defensive und erzielten noch 3 Treffer durch 2x Paul und Nils. Danach war das Spiel entschieden und wir verpassten noch etwas das Ergebnis in die Höhe zu schrauben durch klare Chancen. Die Wacker kämpfte bis zur letzten Minute und machte ein gutes Spiel, Chapeau, sie sind mit ihrem Jahrgang auf einem guten Weg und favorisiert für nächstes Jahr den Titel zu holen.

Wir sind stolz auf unsere Jungs, die eine Klasse Saison gespielt haben und sich mit Platz 3 belohnen konnten, hinter den Ausnahmeteams Lok Plauen (verdienter Kreismeister, nochmal herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle) und Lengenfeld. Wir gehen nun als Team in die E-Jugend hoch und da erwarten uns neue schwere Herausforderungen, aber wenn die Jungs so am Ball bleiben wie bisher ist uns Trainern da keine Angst und Bange. (RP)

Diesmal spielten:
Max S., Max K. - Nils(1), Tristan (1), Paul (2), Felix, Tyler, Sidney, Moritz