Schiedsrichter-Urgestein Walter Hager verabschiedet

von Marco Schwab
Zugriffe: 96

Am Sonntag wurde mit Walter Hager ein wahres Schiedsrichter-Urgestein verabschiedet. Walter legte 1967 die Schiedsrichterprüfung ab und war bis 1990 für den SV Theuma aktiv, anschließend pfiff er einige Jahre in Bayern, ehe er sich 1994 dem damaligen TSV Oelsnitz anschloß und auch Nachfolgeverein SV Merkur 06 bis zum heutigen Tage treu blieb. Somit war Walter Hager von seinen insgesamt 53 Jahren als Schiedsrichter die letzten 26 Jahre für uns aktiv. Der fast 73-Jährige dankte dem Verein für die jahrelange Unterstützung, aber insbesondere auch seiner Frau.

Die Verabschiedung fand am Sonntag vor dem Sachsenpokalspiel unserer 1. Männermannschaft gegen den Reichenbacher FC statt. Walter Hager wurde zum Ehrenmitglied des SV Merkur ernannt und erhielt aus den Händen von Präsident Jürgen Geigenmüller und Schiedsrichter-Obmann Gunter Schwab neben einem Blumenstrauß und einem kleinen Präsent eine stilvolle Ehrenplakette.

Lieber Walter, wir danken dir für dein langjähriges Engagement als Schiedsrichter und wünschen dir für die Zukunft nur das Beste, vor allem weiterhin viel Gesundheit! (MS)