E2 gewinnt gegen BC Erlbach

von Marco Schwab
Zugriffe: 98

SV Merkur 06 Oelsnitz II   -   BC Erlbach   6:2 (4:1)

Hochverdient gewann unser E2 am Mittwochabend das Spiel gegen Erlbach. Kam man in der Vorrunde in Erlbach noch unter die Räder, spielte man diesmal konzentriert und leidenschaftlich. Nach 3 Minuten war es Lenny Macal, der das 1:0 erzielte, doch leider feierten wir wiederholt das Tor und „verschliefen“ den Anstoss und den daraufhin erzielten Ausgleich durch Ole Glaß. Zur Begeisterung aller Merkur-Fans strafte man sich wieder und spielte sich sehr gute Chancen heraus. 2 Tore durch Lenny Macal und 1 Tor durch Nils Tunger brachten uns den ordentlichen 4:1 Halbzeitstand. In Hälfte 2 gab es viele Chancen für beide Mannschaften. In der 28. Minuten war es Jannis Schüller der die Erlbacher wieder ran brachte. Die beiden Torhüter meisterten aber durch ihr Können einige sehenswerten Angriffe ab. Fin Buchheim und Lenny Macal sorgten in den letzten 5 Minuten mit jeweils einem Tor für den 6:2 Endstand für die Oelsnitzer. (RS)

Fazit Trainer Sehling: Ein sehr schönes Spiel unserer Jungs und Mädels. Wenn man die ein oder andere Chance besser nutzen würde, dann geht das Spiel bedeutend höher aus. Lieben Dank an Lenny, Lukas und Lucy für die Aushilfe.

Zum Einsatz kamen: Lukas Seidel, Fin Buchheim ( 1 Tor ), Theo Zwick, Marek Narr, Julien Schmucker, Paul Becker, Nils Tunger ( 1 Tor ) Paul Eilitzer, Lucy Linke, Lenny Macal ( 4 Tore )