E3 feiert einen Sieg in der Hallenpokal-Vorrunde

von Marco Schwab
Zugriffe: 129

E3-Junioren: Vorrunde Fair Play Sport Cup – 26.11.2022
Zur Vorrunde des „Fair Play Sport Cup“ waren unsere E3-Junioren am Samstag in Oelsnitz gefordert und bekamen es mit dem VFC Plauen 1, SG Traktor Lauterbach, Stahlbau Plauen und der SpVg. Zobes 1 zu tun.
Das erste Spiel gegen die SG Traktor Lauterbach verloren wir mit 1:2. In den ersten Minuten mussten wir uns erst mit der Situation eines Spieles in der Halle auseinandersetzen, weshalb noch keine klare Linie erkennbar war. Im Laufe des Spieles wurde dies besser und Lukas erzielte nach einer schönen Einzelleistung unser Tor.
Im zweiten Spiel gegen die SpVgg Zobes 1 wurde von Beginn an eine sehr gute Leistung gezeigt. Nach schönen Spielzügen blieb Silas sicher und konzentriert in den Abschlüssen und konnte drei Tore beim 3:1-Erfolg erzielen.
Beim Spiel gegen den VFC Plauen 1 hielten wir in den ersten Minuten gut mit und konnten so viele Tore verhindern, allerdings stellten wir dies dann ein und der Gegner konnte locker 9:0 gewinnen.
Im letzten Spiel gegen Stahlbau Plauen 2 wollten wir dann zum Abschluss noch gewinnen, lagen schnell aber 0:1 hinten. Bei einem Freistoß legte Silas den Ball clever ab und der an diesem Tag sehr gut spielende Lukas traf zum verdienten 1:1-Ausgleich. Kurz vor Schluss erzielte Stahlbau dann aber das zweite Tor und wir verloren das Spiel.
Am Ende beendeten wir die Vorrunde zwar auf dem 5. Platz, mit etwas mehr Glück hätten wir aber durchaus in die nächste Runde einziehen können. Außerdem konnten wir endlich unseren ersten Sieg seit Beginn der Saison feiern und dies hat allen Spielern sowie den Trainern Auftrieb gegeben. (TP)