SV Merkur 06 e.V.
  Aktuell   Mannschaften   Verein   Fanartikel   Kontakt   Sponsoring   Sonstiges   Home  

SV Merkur - aktuelle News

Frauen erkämpfen Unentschieden in Erlbach (vom 08.05.2016)

Sonntag

Die G-Junioren belegten bei der zweiten Turnierrunde den dritten Platz. Coach Hellinger zum Turnier: "Im ersten Turnierspiel gegen Gastgeber Syrau war den Jungs die Aufregung des ersten Freiluftturniers anzumerken! Trotz bester Torchancen fand kein Schuss den Weg ins Tor. Und so reichte den Syrauern ein abgefälschter Torschuss zum 1:0 Sieg. Im 2. Turnierspiel gegen Pfaffengrün ein völlig anderes Bild. Nahezu jede Chance wurde zu einem klaren 6:1 Sieg verwandelt (Tore : Alex Gerlach, Eddy Avetysian, Finley Jacob und 3x Paul Hellinger). Gegen den souveränen Turniersieger Wacker hielten die Jungs die Partie lange offen. Am Ende hieß es trotz einer guten Leistung 0:2. Im letzten Spiel gegen Pausa gingen unsere Jungs durch ein Tor von Alex Gerlach früh in Führung. Danach wurden leider wieder zu viele Chancen vergeben und Pausa gelang der 1:1 Ausgleich! Torhüter Lenny Wild zeigte in allen Spielen eine gute Leistung und hielt auch im Spiel gegen Pausa den Punktgewinn fest!"
Die einzelnen Platzierungen:
1. Wacker
2. Syrau
3. Merkur
4. Pausa
5. Pfaffengrün

Die B-Jugend schaffte mit einem 5:1 Sieg über Wacker Plauen den Sprung ins Kreispokalfinale.

Die A-Jugend verteidigte ihre Tabellenführung mit einem 6:0 Erfolg über die SpG Großrückerswalde/Marienberg/Wolkenstein erfolgreich. Coach Villmann zur Begegnung: "Am heutigen Sonntag trafen wir auf die SpG Großrückerswalde. Unsere Jungen taten sich trotz eines sicheren 6-0 sehr schwer. Was sicherlich auch an den hohen Temperaturen und den schlechten Platz lag. Die Tore erzielten 3x D. Puchta, 2 x A. Liebich und 1 x K. Schmalfuss"

Die Frauen erkämpften sich ohne Wechselspielerin mit einem 1:1 Unentschieden einen sehr guten Punkt beim Tabellenführer Erlbach. Das Tor schoss Maika Neumann.

Die 2. Mannschaft verlor beim SV Wildenau mit 1:4. Den Treffer für Merkur erzielte Sebastian Hirsch.

Die 1. Mannschaft gewann auf heimischen Rasen gegen den VfB Lengenfeld mit 6:4. Das Runde im Eckigen versenkten Zenner (3), Winkler (2) und Hirsch.

Merkur Teams nur am Sonntag aktiv (vom 06.05.2016)

Bevor ich zum Ausblick aufs Wochenende komme, noch ein Jugendergebnis von unter der Woche. Die C-Jugend holte am Dienstag ihr Duell gegen den 1.FC Wacker Plauen nach, welches am 1. Meisterrundenspieltag entfallen war. Auf heimischen Platz verlor unsere Truppe mit 0:2.
Nun zu den am Wochenende nur wenigen bevorstehenden Partien:

Sonntag

Die erste Turnierrunde unserer G-Junioren entfiel ja auf Grund schlechten Wetters, doch dass die zweite planmäßig stattfinden kann, daran besteht bei der aktuellen Wettervorhersage kein Zweifel und so müssen unsere Bambinos gegen die Fußballzwerge von Syrau, Wacker Plauen, Pfaffengrün und Pausa ran. Der Ball rollt ab 10 Uhr auf dem Rasenplatz in Pfaffengrün.

Die B-Jugend trifft im Pokal auf den 1.FC Wacker Plauen. Gespielt wird ab 10:00 Uhr auf dem Kunstrasen des Kurt-Helbig Stadions in Plauen.

Die A-Jugend empfängt diese Woche mit der SpG Großrückerswalde/Marienberg/Wolkenstein den Tabellenzehnten. Ein machbarer Gegner, der bereits im Hinspiel mit 6:1 besiegt werden konnte.
Anstoß ist 10:30 in der Eimberg Arena Kottengrün.

Die Frauen haben ein denkbar schweres Spiel vor sich, denn sie müssen beim Tabellenführer BC Erwachsene ran. Doch mit der zuletzt positiven Serie und damit ordentlich Selbstvertrauen sollte für unsere Mädels vielleicht doch was Zählbares drin sein. Das Hinspiel wurde mit 1:3 verloren.
Anpfiff der Begegnung ist 14:00 Uhr auf dem Rasenplatz in Erlbach.

Die 2. Mannschaft ist beim SV Wildenau zu Gast. Das Hinspiel konnte unsere Elf mit 4:3 für sich entscheiden, doch zuletzt schwächelte unsere Zweite recht stark und so darf man gespannt sein wie das Duell ausgehen wird.
Der Ball rollt ab 15:00 Uhr auf dem Rasenplatz am Freibad in Wildenau.

Die 1. Mannschaft muss auch in dieser Woche wieder in der Mission "Verteidigung der Tabellenspitze" ran und empfängt den Tabellenneunten VfB Lengenfeld. Die drei Punkte sollten möglichst im heimischen Stadion bleiben, um die Tabellenführung zu sichern. Das ein Dreier gegen dieses Kontrahenten keine Utopie ist, zeigt der 5:2 Hinspielsieg unserer Truppe.
Anstoß ist 15:00 Uhr im Elstertalstadion Oelsnitz.

Erste schafft nicht den Sprung ins Finale (vom 01.05.2016)
Freitag

Die C-Jugend war zu Gast beim Spitzenreiter SpG Reichenbacher FC/Heinsdorfergrund und musste eine 1:5 Niederlage einstecken. Coach Marco Schwab zum Spiel: "Am heutigen Freitag holte man das Meisterrundenspiel beim Reichenbacher FC nach. Die Gastgeber holten den 5. Sieg im 5. Spiel und somit unterlag unsere Elf mit 5:1 (2:1). Doch das Ergebnis hat sehr wenig mit dem Spiel zu tun. Man spielte ein klasse Match und lieferte dem Spitzenreiter einen harten Kampf, doch leider machte sich heut das Fehlen unserer beiden Torhüter schmerzhaft bemerkbar. Nach dem 1:0 glich man durch ein erzwungenes Eigentor aus und hatte weitere gute Chancen, doch ein direkter Freistoß aus dem Mittelfeld brachte uns kurz vor der Pause ins Hintertreffen. Im 2. Durchgang ein ähnliches Bild, unsere Elf setzte dir spielerischen Glanzpunkte während der Gegner in Person des überragenden Mittelstürmers unsere Fehler eiskalt bestrafte. Dennoch bin ich heut stolz auf die Leistung, man zeigte dass man auch mit dem angehenden Kreismeister mithalten und teils sogar dominieren kann. Auch der Trainer des Gegners würdigte die Leistung meiner Mannschaft "schwerster Gegner bisher". Man sieht was möglich wäre, doch leider fehlen derzeit zu viele Leistungsträger bzw. müssen auf ungewohnten Positionen aushelfen. "

Samstag

Die D-Jugend traf im Pokalviertelfinale auf dem Syrauer Ausweichplatz auf die SG Jößnitz II. Gegen die Unterzahl angetretenen Gastgeber hatte unsere Mannschaft leichtes Spiel und zog mit einem 15:0 Sieg ins Halbfinale ein.

Die B-Jugend musste im siebten Meisterrundenspiel gegen das Schlusslicht SpG Fortuna Plauen/Großfriesen ran und konnte mit 3:1 gewinnen. Zwei Tore schoss Wittig und eins Rau.

Sonntag

Heute stand unsere 1. Mannschaft im Halbfinale des Vogtlandpokals dem SC Syrau gegenüber. Zunächst mit starker Leistung und chancentechnischer Überlegenheit ging unsere Elf in der 35. Minute durch Zenner verdient in Führung. Allerdings hielt diese nicht mal bis zur Pause, denn nach schwachen Abwehrverhalten gelang den "Drachen" eine Minute vor dem Halbzeitpfiff der Ausgleich. Nach der Pause waren die Gastgeber auf dem Rasen deutlich stärker und vorallem torgefährlicher. Etliche Chancen konnten abgewehrt werden, aber dann patzte unsere Abwehr erneut und Syrau ging nur sieben Minuten nach Wiederanpfiff der Begegnung verdient in Führung. Danach versuchte man zwar den alten Abstand wieder herzustellen, gerade gegen Ende hatte man noch einige gute Chancen, doch erfolglos, es blieb beim 2:1 für Syrau.
Pokalhalbfinale gegen Syrau am Sonntag (vom 29.04.2016)
Bevor ich zum Ausblick aufs Wochenende komme, noch ein Jugendergebnis von unter der Woche. Die D-Jugend I holte am Mittwoch ihr Duell gegen den BSV Irfersgrün nach, welches am 1. Meisterrundenspieltag entfallen war. Auf auswärtigen Platz gewann unsere Truppe durch einen Doppelpack von Jamie Grimm mit 2:1.
Nun zu den am Wochenende nur wenigen bevorstehenden Partien:

Freitag

Bereits heute Abend muss die C-Jugend im fünften Meisterrundenspiel ran. Sie ist zu Gast beim Spitzenreiter SpG Reichenbacher FC/Heinsdorfergrund. Eine schwere Aufgabe für unsere Mannen, die es ab 17:15 Uhr auf dem Kunstrasen am Stadion am Wasserturm in Reichenbach zu lösen gilt.

Samstag

Die D-Jugend I muss im Pokalviertelfinale bei der SG Jößnitz II ran. Die Begegnung beginnt 9:00 Uhr auf dem Jößnitzer Rasenplatz.

Die B-Jugend wird vom Tabellenschlusslicht SpG Fortuna Plauen/VfB Großfriesen empfangen. Der Ball rollt ab 10:00 Uhr auf dem Sportplatz Chrieschwitzer Hang in Plauen.

Sonntag

Im Pokalhalbfinale steht unsere 1. Mannschaft dem SC Syrau gegenüber. Vergangene Saison war dies das Finalspiel, welches Syrau 2:0 gewann. Dieses Jahr wird nur einer von beiden im Finale stehen können, ein packender Fight wird also zu erwarten sein. In der Vogtlandliga haben der Spitzenreiter und der Tabellendritte ihre beiden Spiele gegeneinander bereits absolviert. Im Hinspiel gewann unsere Elf 2:0, im Rückspiel gab's ein 2:2 Unentschieden. Man darf also gespannt sein, wie diese Partie ausgehen wird.
Anpfiff ist 15:00 Uhr im Waldstadion Syrau.
Ergebnisse vom Wochenende (vom 24.04.2016)
Die erste Turnierrunde der G-Junioren wurde dieses Wochenende auf Grund des schlechten Wetters kurzfristig abgesagt und die Begegnung der Frauen gegen Großfriesen entfiel, da die Gäste nicht antraten, aber alle anderen Begegnungen fanden planmäßig statt. Hier die Ergebnisse:

Samstag

Die E-Jugend hatte die SpG Mühltroff/Pausa II zu Gast und schoss sich hier den Frust der Pokalniederlage von der Seele und gewann 15:1. In die Torschützenliste trugen sich ein: Penzel (4), Zöphel (4), Mühlmann (3), Reich, Dhaher, Baumgärtner und Rank.

Die D-Jugend II war beim 1.FC Ranch Plauen zu Gast und verlor 1:3.

Die D-Jugend I wurde von der SG Neustadt empfangen. Gegen den noch unbekannten Kontrahenten konnten mit einem 3:1 Sieg der Dreier mit nach Hause genommen werden.

Die C-Jugend war zu Gast bei der SG Jößnitz und musste eine derbe 0:5 Niederlage einstecken. Coach Marco Schwab zur Begegnung: "Am Samstagmittag war man bei der SG Jößnitz zu Gast. Aufgrund der Personalsituation (7 Ausfälle und ohne gelernten Keeper) wusste man vorher dass man kleine Brötchen backen muss. Dennoch entwickelte sich im 1. Durchgang ein Spiel auf Augenhöhe, wo man nur durch einen unnötigen Fehler 1:0 in Rückstand geriet. Eigene Torchancen waren ausreichend vorhanden, wurden aber nicht genutzt. In der 2. Halbzeit hatte man durch 2 weitere Ausfälle nichts mehr zu bestellen und geriet innerhalb weniger Minuten mit 4:0 in Rückstand. Kurz vor Schluss noch das Endergebnis von 5:0 per Handelfmeter. Derzeit steckt unsere Truppe nach den letzten Spielen in einem Loch, doch mit größerem Engagement und mehr Leistungswillen kommt man da wieder raus. Ein Dank gilt den beiden Bobener D-Jugend Spielern Merkel und Henke, die als Aushilfe eine gute Leistung zeigten sowie Aushilfskeeper Koltermann, der seine Sache gut machte."

Dieb B-Jugend empfing die SpG Werda/Kottengrün/Dorfstadt und musste sich am Ende mit 1:2 geschlagen geben. Das Tor für unsere Elf erzielte Röhling vom Elfmeterpunkt.

Die 2. Mannschaft verlor gegen das Tabellenschlusslicht Eintracht Auerbach zu Hause 0:4.

Die 1. Mannschaft war zu Gast bei der SG Neustadt. Die Gastgeber führten zur Halbzeit 1:0, da unsere Elf keine ihrer Chancen unterbringen konnte. In Hälfte zwei erzielte Zenner mit einer schönen Einzelleistung den Ausgleich. Es gab noch einige Chancen für unsere Truppe die Führung zu erzielen, aber leider konnte kein Ball mehr im Netz untergebracht werden, so dass es am Ende beim 1:1 Unentschieden blieb.

Sonntag

Die A-Jugend wurde von der SpG Wilkau/Reinsdorf empfangen und konnte die Partie mit 4:1 gewinnen. Coach Dennis Villmann zur Begegnung:"Heute waren wir zu Gast bei der Spg Wilkau/Reinsdorf nach guten Start gingen wir mit 1 zu 0 in Führung durch Rittrich aber das war es auch bis zur Halbzeit, denn wir stellten das Fußballspielen ein .Und so wie es kommen musste bekamen wir vor der Pause die Quittung das 1 zu 1.Nach der lauten Halbzeitansprache legten wir im kämpferischen und fussballerischen eine Schüppe drauf. So kamen wir noch zum erkämpften 4 zu 1 Auswärtssieg .Tore durch P.Viertel .J.Strobel.R Rittrich."

Alle Teams im Punktekampf (vom 22.04.2016)

Bevor ich zum Ausblick aufs Wochenende komme, noch ein paar Ergebnisse von unter der Woche:
Am Dienstag war die C-Jugend im Pokal aktiv und empfing hier die SpG Wernesgrün/Stützengrün/Hundshübel. Leider schied unsere Spielgemeinschaft nach der Verlängerung mit 3:4 aus.
Die D-Jugend II holte am Mittwoch ihr ausgefallenes Spiel vom Wochenende gegen den 1.FC Wacker Plauen II nach und gewann mit 2:1.
Die E-Jugend war in Sachen Pokalduell am Mittwoch bei der SG Jößnitz zu Gast und musste sich mit 2:7 geschlagen geben.

Nun zu den am Wochenende anstehenden Begegnungen:

Samstag

Die E-Jugend hat in dieser Woche die SpG Mühltroff/Pause II zu Gast. Man traf bereits in den Staffelspielen aufeinander, damals gewannen unsere Kreische-Kids 4:1.
Anstoß der Begegnung ist 9:00 Uhr auf heimischen Kunstrasen.

Die D-Jugend II muss beim 1.FC Ranch Plauen ran. Auch hier trafen sich beide Teams bereits in den Staffelspielen, da gewann die Ranch mit 6:3.
Anpfiff ist 10:00 Uhr auf dem Rasenplatz in Neundorf.

Die D-Jugend I muss diese Woche bei einem noch unbekannten Kontrahenten, nämlich der SG Neustadt ran. Aktuell sind beide Teams direkte Tabellennachbarn, denn nur ein Zähler trennt sie.
Der Ball rollt ab 10:00 Uhr im Bezelbergstadion in Neustadt.

Die C-Jugend muss bei der SG Jößnitz ran. Auch hier begegneten sich beide schonmal in den Staffelspielen, damals besiegte Jößnitz unsere Elf mit 6:4.
Anstoß ist 11:30 Uhr auf dem Rasenplatz in Jößnitz.

Die B-Jugend empfängt die SpG Werda/Kottengrün/Dorfstadt zum Duell.
Anpfiff ist 10:00 Uhr auf heimischen Kunstrasen.

Die Frauen empfangen den VfB Großfriesen. Mit einer positiven Serie und ordentlich Selbstvertrauen im Rücken wird es Zeit, dass sich unsere Ladies für die derbe 2:5 Hinspielpleite revanchieren und den Dreier im heimischen Stadion halten.
Ab 13:00 Uhr rollt der Ball auf dem Oelsnitzer Kunstrasen.

Die 2. Mannschaft hat den SV Eintracht Auerbach zu Gast. Im Hinspiel kam unsere Elf gegen das Tabellenschlusslicht nicht über ein 1:1 Unentschieden hinaus.
Anstoß für das Rückspiel ist 15:00 Uhr auf dem heimischen Kunstrasen.

Die 1. Mannschaft ist bei der SG Neustadt zu Gast. Ein Sieg sollte gegen den Tabellenneunten Pflicht sein, um die Tabellenführung weiter auszubauen. Im Hinspiel siegte unsere Truppe mit 3:0.
Anpfiff ist 15:00 Uhr im Bezelbergstadion in Neustadt.

Sonntag

Für die G-Junioren beginnen die Turnierrunden an diesem Sonntag. Kontrahenten sind die SG Pfaffengrün, SC Syrau, 1.FC Wacker Plauen und VfB Pausa. Ab 10:00 Uhr geht's los.

Die A-Jugend muss diese Woche bei der SpG Wilkau/Reinsdorf antreten. Ein Sieg ist Pflicht will man die Führung erhalten, da Ifa Chemnitz nun punktgleich mit unserer Elf gezogen hat und auch Schneeberg weiterhin mit einem Zähler auf Abstand die Führung übernehmen will. Im Hinspiel konnten unsere Nachwuchskicker mit 3:1 gewinnen.
Der Ball rollt ab 12:000 Uhr in Kirchberg.


[1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 ]vorige Seite nächste Seite

 

 

 

 

 
 
 

Newsticker
+++| Die Rückrunde 2017 steht in den Startlöchern! Wir wünschen allen Teams einen erfolgreichen Rückrundenstart! |+++


   
Geburtstagskalender
Der SV Merkur gratuliert im
Oktober folgenden Mitgliedern
recht herzlich und wünscht alles erdenklich Gute für das neue Lebensjahr!

Denny Riedel (02.10.)
Sebastian Walter (14.10.)
Noah-David Weigelt (14.10.)
Tom Marquardt (16.10.)
Frank Buschner (18.10.)
Katrin Hieronimus (18.10.)
Tai Nguyen Tan (20.10.)
Sanny Dean Penzel (20.10.)
Jens Starke (21.10.)
Domenik Zaumsegel (27.10.)
Matthias Dreßler (30.10.)
Robbie Rödel (30.10.)
Ricardo Persigehl (31.10.)

   
created by FIT4NET GbR © 2002 E-Mail: svmerkur06@online.de

Werbung

keine Werbung