SV Merkur 06 e.V.
  Aktuell   Mannschaften   Verein   Fanartikel   Kontakt   Sponsoring   Sonstiges   Home  

SV Merkur - aktuelle News

Ergebnisse und Update (vom 23.12.2015)

Montag

Unsere beiden D-Junioren-Teams nahmen an der Endrunde der diesjährigen Futsal-Hallenkreismeisterschaft teil und belegten sensationell die ersten beiden Plätze. Die D-Jugend I wurde Erster und die D-Jugend II Zweiter. Ergebnisse und ausführlicher Bericht mit Siegerbild gibt's unter den Mannschaftsnews der D-Jugend II einzusehen.

Dienstag

Die C-Junioren nahmen ebenfalls an der Endrunde der Futsal-Hallenkreismeisterschaft teil und belegten hier Rang drei. Einen ausführlichen Bericht gibt's unter den Mannschaftsnews der C-Jugend einzusehen.

Mittwoch

Die B-Jugend nahm ebenfalls an der Endrunde der Futsal-Hallenkreismeisterschaft teil und belegte von sieben Teams den fünften Platz.

Update:
Bericht vom BBC unter Mannschaftsnews 1. Mannschaft online
Bericht vom Hallenturnier um die Pokale der Goldschmiede Kuka unter Mannschaftsnews G-Jugend online
Fotos vom Spiel gegen SpG Fortuna Plauen/VFC Plauen unter Mannschaftsnews 2. Mannschaft online

RFC gewinnt BBC (vom 20.12.2015)
Samstag

Die G-Junioren luden am Vormittag zu ihrem eigenen Hallenturnier um die Pokale der Goldschmiede Kuka. Als Sieger ging das Team von Wacker Plauen vor der SG Lauterbach und unserer ersten Bambino-Mannschaft hervor. Ausführlicher Bericht und Bilder folgen in den nächsten Tagen

Am Nachmittag fand der 15. Bad Brambacher Cup statt, bei dem unsere 1. Mannschaft am Ende den vierten Platz belegte. Gewinner der diesjährigen Auflage wurde der Reichenbacher FC vor der SpVgg Bayern Hof und dem VFC Plauen. Ausführlicher Bericht und Bilder folgen in den nächsten Tagen

Sonntag

In der Vorrunde der Futsal-HKM standen am Vormittag die E-Junioren und belegten hier den vierten Platz. Mit der neuen Spielweise kamen die Kids gut zurecht und konnten sich auch über zwei Siege und ein Unentschieden freuen, leider reichte es am Ende nicht fürs Weiterkommen.
Bad Brambacher Cup am Samstag (vom 16.12.2015)
Samstag

Unsere G-Junioren veranstalten ihr eigenes Hallenturnier um die Pokale der Goldschmiede Kuka. Teilnehmen werden neben zwei Bambino-Teams aus den eigenen Reihen noch Mannschaften vom 1.FC Wacker Plauen, VFC Plauen, FSV Bau Weischlitz, FSV Klingenthal, SV Triebel und SG Traktor Lauterbach. Ein spannendes Zwergen-Turnier, was 9:00 Uhr in der Oelsnitzer Sporthalle startet, darf erwartet werden.

Am Nachmittag findet mit dem 15. Bad Brambacher Cup dann das Hallenturnier unserer 1. Mannschaft statt. Eingeladen hat der Gastgeber sich die Teams vom Reichenbacher FC (Landesliga), VFC Plauen (Oberliga), SpVgg Bayern Hof (Bayernliga), SG Unterlosa, 1. FC Wacker Plauen, 1. FC Rodewisch (alle Vogtlandliga) und SG Rotschau (Vogtlandklasse). Gespielt wird zunächst im Gruppenmodus, bevor es anschließend um die Platzierungen geht. Einlass ist ab 13:00 Uhr in der Oelsnitzer Sporthalle, der Ball selber rollt ab 14 Uhr. Der Eintritt für dieses gut besetzte Turnier beträgt 6 Euro bzw. 3 Euro ermäßigt, Kinder bis 13 Jahren haben freien Eintritt. Für das leibliche Wohl ist natürlich bestens gesorgt.
Für alle die die Gruppeneinteilung vorab interessiert, hier ist sie:
Gruppe A: SVM, VFC, Wacker und Rodewisch
Gruppe B: RFC, Unterlosa, Bayern Hof und Rotschau

Sonntag

Die E-Jugend nimmt an der Vorrunde der Futsal-Hallenkreismeisterschaft teil. Um in die Endrunde einzuziehen, müssen auf dem noch recht unbekannten Terrain folgende Teams besiegt werden: SpVgg Wernitzgrün, 1.FC Rodewisch, SpG Leubnitz/Syrau, SV Triebel II und SV Morgenröthe-Rautenkranz. Anstoß ist 9:00 Uhr in der Sporthalle Rodewisch.

Erste erreicht Zwischenrunde (vom 13.12.2015)

Die A-Jugend absolvierte heute ihr letztes Freiluftspiel des Jahres gegen den 1.FC Rodewisch. Coach Villmann zur Begegnung: "Mit einen 5-0 Sieg verabschiedet sich unsere SPG in diesem Jahr, und festigte ihren ersten Platz. Ein Sieg der nie gefährdet war und in der Höhe auch voll verdient! Torschützen 3 x Rittrich, 1 x Puchta und ein Eigentor durch eine schöne Vorarbeit von P. Viertel!"

Die 1. Mannschaft nahm heute an der Vorrunde der Hallenkreismeisterschaft teil und qualifizierte sich, trotz mäßiger Leistung, als Gruppenerster für die Zwischenrunde. Die SpG Theuma/Oelsnitz war ebenfalls in diese Gruppe gelost worden und schlug sich, mit etlichen Merkur-Spielern, achtbar und verpasste die nächste Runde nur knapp.

Nur Erste und A-Jugend aktiv (vom 12.12.2015)

Sonntag

Die A-Jugend empfängt zum Rückrundenauftakt den 1.FC Rodewisch. Unsere Elf steht (einen Nachholer noch offen) souverän auf Rang eins der Tabelle, während die Gäste nach einer schwachen Hinrunde auf Platz 10 gelandet sind. Das Hinspiel gewann unsere Truppe mit 3:0. Ein Sieg im letzten Freiluftspiel des Jahres wäre für unsere Spielgemeinschaft natürlich wünschenswert. Anstoß ist 10:30 Uhr voraussichtlich auf dem Oelsnitzer Kunstrasen.

Die 1. Mannschaft muss zur Vorrunde des "Freie-Presse-Pokals" und trifft dabei auf folgende Teams: BC Erlbach, SV Turbine Bergen, TSV Trieb, SpG Theuma/Oelsnitz und SpVgg Grünbach-Falkenstein. Das Erreichen der Zwischenrunde sollte bei diesen Gegnern für unsere Elf Pflicht sein. Ab 14:00 Uhr rollt der Ball in der Kurt-Helbig-Sporthalle Plauen.

Bambinos belegen zweiten Platz bei Futsal-HKM (vom 06.12.2015)
Das Pokalspiel unserer Ersten gegen den SV Kottengrün II, welches für gestern angesetzt war, entfiel auf Grund der Unbespielbarkeit des Platzes in Werda.

Die G-Jugend nahm gestern an der Hallenkreismeisterschaft im Futsal teil und erreichte einen sehr tollen zweiten Platz. Coach Heiko Hellinger zum Turnier: "Die G Jugend des SV Merkur beteiligte sich an der erstmals in der Futsal Variante ausgetragenen Hallenkreismeisterschaft! Unsere Jüngsten mussten sich nur einmal dem verdienten Turniersieger Reichenbacher FC geschlagen geben und belegten nach einer guten Mannschaftsleistung den 2. Platz! Ergebnisse
Merkur - RFC 1:1 und 0:2 ,
Merkur - Triebel 2:0 und 3:1 ,
Merkur - Falkenstein / Grünbach 1:0 und 0:0
Endstand
1. RFC 14 Punkte
2. SV Merkur 11 Punkte
3. SG Falkenstein / Grünbach 8 Punkte
4. SV Triebel 0 Punkte
Torschützen für Merkur 5x Eddy Avetisyan 2x Alex Gerlach "

Die A-Junioren hatten auf heimischen Platze die SpG Thalheim/Dorfchemnitz/Burkhardtsdorf zu Gast und konnte auch gegen diese Elf souverän mit 6:1 punkten. Trainer Dennis Villmann zur Begegnung: "Unsere SpG setzte heute ihre Erfolgsserie gegen den Tabellenletzten mit 6-1 fort und festigte, bei noch einen Nachholspiel, den 1. Platz! Das Spiel, war schon in der 1. Halbzeit durch Tore 2 x D. Puchta, 2x R. Rittrich und K. Schmalfuss so gut wie entschieden. In der 2. Halbzeit schaltet man mehrere Gänge zurück und D. Puchta verwandelt noch einen Strafstoß zum 6-1. Nächste Woche am Sonntag startet die Rückrunde, als Gegner erwarten wir zum Derby den 1. FC Rodewisch."


[1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 ]vorige Seite nächste Seite

 

 

 

 

 
 
 

Newsticker
+++| Die Rückrunde 2017 steht in den Startlöchern! Wir wünschen allen Teams einen erfolgreichen Rückrundenstart! |+++


   
Geburtstagskalender
Der SV Merkur gratuliert im
Oktober folgenden Mitgliedern
recht herzlich und wünscht alles erdenklich Gute für das neue Lebensjahr!

Denny Riedel (02.10.)
Sebastian Walter (14.10.)
Noah-David Weigelt (14.10.)
Tom Marquardt (16.10.)
Frank Buschner (18.10.)
Katrin Hieronimus (18.10.)
Tai Nguyen Tan (20.10.)
Sanny Dean Penzel (20.10.)
Jens Starke (21.10.)
Domenik Zaumsegel (27.10.)
Matthias Dreßler (30.10.)
Robbie Rödel (30.10.)
Ricardo Persigehl (31.10.)

   
created by FIT4NET GbR © 2002 E-Mail: svmerkur06@online.de

Werbung

keine Werbung