SV Merkur 06 e.V.
  Aktuell   Mannschaften   Verein   Fanartikel   Kontakt   Sponsoring   Sonstiges   Home  

SV Merkur - aktuelle News

1. Mannschaft zu Gast in Chemnitz (vom 27.05.2017)
1. Mannschaft
TSV IFA Chemnitz - SV Merkur 06 | Sonntag 28.05 | 15.00 Uhr

Unsere 1. ist zu Gast beim TSV IFA Chemnitz, ein Klassiker der Landesklasse. Unsere Männer holten in den vergangenen Wochen trotz vieler verletzter und kranker Spieler sehr wichtige Punkte um das gesicherte Tabellenmittelfeld zu halten. Die IFA hingegen steht aktuell im Tabellenkeller und benötigen dringend Punkte, was sicherlich bedeutet das die IFA alles geben wird um die wichtigen Punkte zu Hause behalten zu können. Wir hoffen auf eine erneut starke Mannschaftsleistung und das Punkte mit zurück nach Oelsnitz genommen werden können.
2. Mannschaft vor schwerem Heimspiel (vom 27.05.2017)
2. Mannschaft
SV Merkur 06 - Leubnitzer SV | Samstag 27.05. | 15.00 Uhr

Unsere 2. Mannschaft steht vor einem schweren Heimpspiel. Mit dem Leubnitzer SV kommt der 4. Platzierte ins Elstertalstadion. Unsere Männer können allerdings mit ein paar Siegen im Rücken befreit und selbstbewusst aufspielen. Der Kader ist an diesem Spieltag etwas dünner aber wir gehen davon aus, das alle zum Einsatz kommende Spieler wieder Ihr bestes geben und der nächste Punkt oder sogar 3er eingefahren werden kann.
Vorschau Nachwuchs-Spiele am Wochende (vom 27.05.2017)
G-Junioren
SV Merkur 06 - VFC Plauen, Wacker Plauen, Weischlitz, Syrau | 5. Spieltag - Sonntag 28.05 | 10.00 Uhr

Unsere Bambinis treffern am Sonntag erneut auf die oben gennanten Teams. Hoffe wir, das der VFC Plauen im 5. Anlauf geschlagen werden kann. Wir wünschen viel Spaß und Erfolg.

D2-Junioren
SV Merkur 06 - VfB Pausa | Samstag 27.05 | 9.00 Uhr

Unsere D2 trifft auf den VfB Pausa, die aktuell auf Platz 3 vor uns stehen. Für unsere D2 gilt es weiterhin auch in diesem schweren Spiele wichtige Punkte zu sammeln.

C-Junioren
FC Teutonia Netzschkau - SV Merkur 06 | Sonntag 28.05. | 10.00 Uhr

Unsere C Junioren um Trainer Max Merkel müssen am Sonntag nach Netzschkau. Die Netzschkauer stehen 3 Punkte hinter unsere Jungs auf Platz 5. Wir hoffen auf einen 3er um das Ziel Platz 3 sichern zu können.

B-Junioren
SpG Wernersgrün/Stützengrün-Hundshübel - SV Merkur 06 | Sonntag 28.05. | 10.00 Uhr

Unsere B Junioren sind am Sonntag zu Gast bei der SpG Wernesgrün/Stützengrün-Hundshübel. Die Spielgemeinschaft steht aktuell auf dem letzten Platz, sodass ein 3er hier für unser Team zu erwarten ist. Viel Erfolg dabei.

A-Junioren
SV Muldental Wilkau-Haßlau - SV Merkur 06 | Sonntag 28.05. | 10.30 Uhr

Ein Abstiegskrimi erwartet unsere A am Sonntag. Der SV Muldental steht auf Platz 10 und unsere Jungs auf Platz 12. Vielleicht kann hier der lang ersehnte Sieg eingefahren werden.
Fotos der 1. & 2. Mannschaft Online (vom 24.05.2017)
Unter den jeweiligen Mannschaftsnews findet Ihr nun einige Impressionen aus dem Spiel unserer 1. gegen den FC Concordia Schneeberg und unserer 2. Mannschaft aus dem Derby in Lauterbach.
2. Siegt erneut knapp mit 3:2 (vom 24.05.2017)
2. Mannschaft
SV Merkur 06 - VfB Pausa | 3:2

Unsere 2. Mannschaft gewann zu Hause erneut knapp mit 3:2 über den VfB Pausa. Unsere 2. führte schnell mit 2:0 nach Treffern von David Günthel und Cedirc Schlitter nach einer Viertelstunde. Kurz nach dem Seitenwechsel erhöhte Danny Naumann auf 3:0. Das Spiel ließ man nun etwas laufen, anscheinend zu sehr und Pausa konnte somit noch 2 Treffer erzielen. Aus solchen Phasen sollte man lernen und auch eine solide scheinende 3:0 Führung nie auf die leichte Schulter nehmen. Mit diesem 3er und 39 Punkten aus 24 Spielen steht man stark im Tabellenmittelfeld. Auf Platz 3 sind es allerdings gerade einmal 6 Punkte.
Ergebnisse vom Wochenende | Junioren & Frauen (vom 24.05.2017)
G-Junioren
SV Merkur 06 - VFC Plauen, Wacker Plauen, Weischlitz, Syrau | 4. Spieltag

Am Wochenende waren unsere Jungs zum 4. Spieltag der Meisterschaft in Syrau und belegten wieder den 2.Platz mit 22:6 Toren, wieder mal scheiterten unsere Jungs gegen VFC Plauen. Ein ausführlicher Spielbericht und Fotos, sowie einen Nachtrag zum 3. Spieltag findet Ihr unter den Mannschaftsnews der Bambinis. (D. Penzel)

F-Junioren
SpG Erlbach/Markneukirchen - SV Merkur 06 | 0:9

Unsere F-Junioren gewannen Ihr Auswärtsspiel deutlich mit 9:0 und stehen somit verdient hinter dem VFC Adorf auf Platz 2 der Tabelle.

D1-Junioren
FC Lößnitz - SV Merkur 06 | 7:0

Unsere D1 fuhr zum Spitzenteam nach Lößnitz und ging leider mit einer deutlichen 7:0 Niederlage beim Tabellendritten unter. Der Klassenerhalt ist leider somit wirklich deutlich weit weg und kaum mehr zu meistern.

D2-Junioren
VfB Schöneck - SV Merkur 06 | 3:2

Auch unsere D2 konnte Auswärts leider keine Punkte holen. Man unterlag dem VfB Schöneck knapp mit 3:2. Die Tore für unser Team erzielten Lenny Rödel und Marlon Weller.

C-Junioren
SV Merkur 06 - SG Neustadt | 5:2

Auf den 3. Platz der Meisterrunde kletterte unsere C-Jugend am Samstag durch den 5:2 Heimerfolg gegen die SG Neustadt. Mit nun 9 Punkten aus 5 Spielen sind die Jungs weiterhin auf dem Kurs ihr Saisonziel zu erreichen. Das Spiel begann zerfahren. Dennoch boten sich uns immer wieder Räume und Chancen, die über das gesamte Spiel nicht gut genutzt wurden. Nach zehn Minuten war es Spitzner, der eine Kombination über die linke Seite zur Führung verwandelte. In Minute 18 erhöhte Schamber auf 2:0. Trocken zog er aus 20 Metern ab und versenkte die Kugel im kurzen Eck. Den Pausenstand zum 3:0 erzielte dann Kempin. Nach schöner Vorarbeit über rechts schoss er überlegt ein. Nach der Pause und dem schnellen 4. Tor durch Günther schraubte man noch einen Gang zurück und wurde prompt bestraft. Der Schlendrian hielt in der ganzen Mannschaft Einzug und man zeigte einige Nachlässigkeiten – was wahrscheinlich auch der ungewohnt hohen Temperatur geschuldet war. Folgerichtig bestrafte uns der ansonsten eher harmlose Gegner mit 2unnötigen Gegentreffern. Plötzlich stand es „nur“ noch 4:2 und die Gäste schöpften wieder Hoffnung. Jedoch machte Spitzner knapp 10 Minuten vor Spielende den Deckel drauf. Er krönte ein abermals gutes Spiel mit seinem Doppelpack. Zusammenfassend kann man sagen, dass man dieses Spiel durchaus hätte höher gewinnen können. Mit einer leicht verbesserten Einstellung, besserer Konzentration über das gesamte Spiel, aber vor allem auch mit etwas mehr Glück im Abschluss – schließlich traf man 4 mal nur Aluminium – hätte das Spiel mit einem etwas anderen Ergebnis geendet. Nichtsdestotrotz ein Pflichtsieg, den sich die Jungs verdient haben. Die letzten 2 Spiele bestreitet man jeweils auswärts bei Teams aus dem Tabellenmittelfeld. Eine geschlossene Mannschaftsleistung und die notwendige Spannung vor der Sommerpause wird auch hier nocheinmal notwendig sein um Platz 3 ins Ziel zu bringen! (M. Merkel)

B-Junioren
VfB Lengenfeld - SV Merkur 06 | 2:3

Unsere B-Jugend wollte im vorletzten Saisonspiel beim VfB Lengenfeld zurück auf Tabellenplatz 5. Trotz schlechter Vorzeichen, unglaublicher Absagen und einem dünnen Kader hauten alle Jungs heut alles raus.
Im 1. Durchgang war die Heimelf auf dem kleinen Kunstrasen das bessere Team und ging zweimal verdient in Führung. Zunächst begünstigte ein Rau-Eigentor das 1:0, ehe Niklas Müller wenig später eiskalt ausglich. Ein Kopfball nach Standardsituation brachte den VfB erneut in Führung, doch kurz vor der Pause erzielte mit Justin Penzel der kleinste Spieler auf dem Platz den Ausgleich per Kopf nach Freistoß von Johnny Rau. Zur Halbzeit stellte man etwas um, um den besten Lengenfelder Spieler Daniel Quayyum besser in den Griff zu bekommen. Wie C-Jugendspieler Paul Pinkes in der Folge diese Aufgabe löste, ist aller Ehren Wert. Im 2. Durchgang straffte man sich im Defensivverhalten und setzte immer wieder gefährliche Nadelstiche. Justin Penzel erzielte in der 51. Minute das 2:3 aus ca. 35 Metern, als der VfB-Torhüter schlecht aussah. In der Folge verteidigte die Mannschaft aufopferungsvoll, die beiden Innenverteidiger Rau und Roth gewannen nahezu jeden Zweikampf und nach vorn hatte man mehrfach die Chance den Deckel drauf zu machen. Doch es passierte nichts mehr, eine geschlossene, kampfstarke und clevere Mannschaftsleistung brachte den wichtigen Dreier. Glückwunsch an die Mannschaft. (M. Schwab)

A-Junioren
SV Merkur 06 - ESV Lok Zwickau | 2:11

Unsere Nachwuchskicker der A-Junioren verloren zu Hause gegen den 3. der Liga, dem ESV Lok Zwickau mit 11:2. Trotz der zwischenzeitlichen 2:1 Führung konnte man die Zwickauer nicht stoppen am Ende noch 10 Tore zu erzielen. Die Treffer für unsere Farben erzielten Johnny Rau und Maximilian Röhling.

Frauen
1.FC Ranch Plauen - SV Merkur 06 | 4:2

Gegen den Tabellennachbarn, den 1.FC Ranch Plauen mussten unsere Frauen nach langer Zeit die erste Niederlage hinnehmen. Mit der 4:2 Pleite musste man die Plauener leider vorbeiziehen lassen und steht somit auf Platz 3 der Tabelle aktuell. Kristin Fichtner und Anna Sophia Schönfeld trafen für Merkur.

[1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 ]vorige Seite nächste Seite

 

 

 

 

 
 
 

Newsticker
+++| Die Rückrunde 2017 steht in den Startlöchern! Wir wünschen allen Teams einen erfolgreichen Rückrundenstart! |+++


   
Geburtstagskalender
Der SV Merkur gratuliert im
Oktober folgenden Mitgliedern
recht herzlich und wünscht alles erdenklich Gute für das neue Lebensjahr!

Denny Riedel (02.10.)
Sebastian Walter (14.10.)
Noah-David Weigelt (14.10.)
Tom Marquardt (16.10.)
Frank Buschner (18.10.)
Katrin Hieronimus (18.10.)
Tai Nguyen Tan (20.10.)
Sanny Dean Penzel (20.10.)
Jens Starke (21.10.)
Domenik Zaumsegel (27.10.)
Matthias Dreßler (30.10.)
Robbie Rödel (30.10.)
Ricardo Persigehl (31.10.)

   
created by FIT4NET GbR © 2002 E-Mail: svmerkur06@online.de

Werbung

keine Werbung