Wie geht es weiter in der Landesklasse?

von Steffen Windisch
Zugriffe: 117

Auch Spiel gegen Schneeberg fällt aus  

Am 1. November 2020 wurde die letzte Saison in der Landesklasse nach dem 7. Spieltag erst unterbrochen und später ganz abgebrochen. Merkur holte in den 6 Spielen 13 Punkte und belegte Tabellenplatz vier.  Genau ein Jahr und eine Woche später droht nach dem 11. Spieltag und dem zuletzt 3:0-Sieg gegen Stollberg das gleiche Szenario.  Mit der gleichen Punktzahl von damals, allerdings in 10 Partien, belegen wir momentan bei einem verzerrten Tabellenbild den neunten Platz bei einem Torverhältnis von 15:19. Unsere Torschützen sind Ricardo Persigehl (6), Robert Hofmann (3), Marcel Schuch (3), Willi Schreiner (2) und Sven Baumann.

 Bild: Ricardo Persigehl (rechts) ist unser treffsicherster Schütze, links Florian Heydeck.