2:3 Testspielniederlage gegen Schleiz

von Administrator
Zugriffe: 234

Unsere erste Mannschaft verlor ihr erstes Testpiel gegen den Thüringer Landesklasse-Vertreter FSV Schleiz mit 2:3. Der 0:1 Rückstand zur Pause war noch schmeichelhaft,

da die robusteren Gäste einiges an Chancen liegen ließen. Dennoch war Trainer Jens Starke nicht ganz unzufrieden: "Man muss berücksichtigen, dass einige Spieler bei uns nach längere Zeit wieder ihren ersten Einsatz hatten und auch A-Jugendspieler im Kader standen. Die vielen Wechsel (Schuch, Persigehl, Erl und Baumann fehlten), es fanden aber immer noch sieben Spieler auf der Ersatzbank Platz und das intensive Training am Abend davor taten ihr Übriges."  Hervorzuheben bleiben die guten Torhüterleistungen von Speri (1. Halbzeit) und dem lange verletzten Thoß, sowie die Leistung von Zenner, der seine gute Form mit zwei sehenswerten Treffern krönte.