Nach Höhenflug am Wochenende frei

von Steffen Windisch
Zugriffe: 113

Unserer Mannschaft steht ein freies Wochenende bevor, da laut Rahmenterminplan nur Nachholspiele vorgesehen sind. Die Bilanz nach sechs Partien in der Rückrunde ist überragend, da man fünfmal als Sieger vom Platz ging. Und die Niederlage gegen den Tabellenzweiten Concordia Schneeberg war unglücklich und unnötig, weil wir bis auf die Schlussphase ebenbürdig waren. Aktuell steht Merkur auf Platz vier mit 36 Punkten. Am Sonntag in einer Woche sind wir beim starken Aufsteiger Krokusblüte Drebach zu Gast. Der letztjährige Meister der Erzgebirgssparkassen-Liga liegt mit 27 Zählern auf Platz acht. Im Hinspiel gelang uns nach Toren von Heydeck, Schuch (2), Hofmann (2) und einem Eigentor ein klares 6:0. Diesmal ist mit wesentlich mehr Gegenwehr zu rechnen.