Damen mit Kantersieg an Halloween

von Marco Schwab
Zugriffe: 80

Zum 6. Spieltag an Halloween waren unsere „Lady’s“ zu Gast in Wernesgrün. Doch die Mannschaft aus Oelsnitz war nicht bereit „Süßes“ an die Gastgeber zu verteilen, stattdessen gab es ordentlich „Saures“. Anfangs war davon noch nicht viel zu sehen, denn die ersten Minuten des Spieles waren von Unkonzentriertheit und Fehlabspielen geprägt. Das Spiel wurde jedoch besser und nach 10 Minuten könnten unsere Mädels die gut stehende Wernesgrüner Mannschaft das erste Mal überwinden. Lena Barthel spielte einen super Ball durch die Schnittstelle auf Celia Jacob, die alleinstehend vor der Torhüterin ihr 1. Saisontor erzielte. Danach schien der Knoten geplatzt zu sein, denn die Ladys erspielten sich einige gute Chancen, die jedoch knapp das Tor verfehlten oder von der Hüterin gehalten wurden. Doch dann legte Kristin Fichtner wieder los und innerhalb von 2 Minuten stand es plötzlich 0:3. Kurz darauf versenkte erneut Celia Jacob den Ball im Tor, zum 4:0 Pausenstand. Wie bereits im ersten Durchgang brauchte unsere Mannschaft wieder einige Minuten um in Fahrt zu kommen. Aber dann erzielte Fichtner innerhalb von 14 Minuten ihre Saisontreffer 11, 12, 13, 14 und 15. Danach plätscherte das Spiel vor sich hin. In der 74. Minute verpassten es unsere Ladys die nötigen Meter nach Hinten zu arbeiten und Wernesgrün gelang der Ehrentreffer zum 9:1 Endstand.
Weiter geht’s nächste Woche am 07.11.2021 um 14 Uhr zuhause gegen den 1.FC Ranch Plauen. (RS)