SV Merkur unterstützt fair play sport Plauen

von Marco Schwab
Zugriffe: 129

In der derzeitigen Corona-Krise sind besonders die zahlreichen kleinen Geschäfte betroffen und werden von den Folgen der Regierungsmaßnahmen gebeutelt. Auch unser langjähriger Partner fair play sport Plauen musste zwischenzeitlich sein Geschäft schließen. Inzwischen ist das Sportgeschäft auf der Plauener Bahnhofstraße wieder geöffnet. Der SV Merkur zeigte sich in der Krise solidarisch und setzte durch eine kleine Investition ein Zeichen. Für unseren Nachwuchs erwarb man im Vorgriff auf die neue Saison einen Satz neuer Bälle sowie 17 Gutscheine.

Natürlich möchten wir an dieser Stelle unsere Mitglieder ermutigen gerade in dieser für Unternehmer schweren Zeit den lokalen Handel zu unterstützen. Wir benötigen sie als Sponsoren und sie uns als Kunden!

Bild: Merkur-Jugendleiter Maximilian Merkel mit den beiden Geschäftsführern Holger Korschelt und Thomas Götz bei der Abholung der Bälle und Gutscheine.