B-Jugend macht die Meisterschaft perfekt

von Marco Schwab
Zugriffe: 514

13. Spieltag Meisterrunde B-Junioren
SG Kürbitz I   -   SV Merkur 06 Oelsnitz   1:6 (0:3)

Am vorletzten Spieltag der Meisterrunde war man in Straßberg bei der SG Kürbitz I zu Gast. Man wollte die letzten Zweifel beseitigen und nun auch theoretisch die Kreismeisterschaft klarmachen. Entsprechend fokussiert begann man die Partie. Doch bevor Daniel Kremenetskyi mit einem Doppelschlag nach 20 Minuten die Weichen auf Sieg stellte, musste Timeon Roth seine Klasse beweisen und uns vor einem Rückstand bewahren. Anschließend verlief das Spiel in ruhigen Bahnen, man hatte das Spiel jederzeit im Griff, alle waren bester Laune und am Ende schraubte man das Ergebnis auf 6:1. Es trafen noch Niklas Günther (3x) und Max Schiller. Mit dem Abpfiff kamen die Gastgeber zum verdienten Ehrentreffer per Elfmeter. Anschließend gab es kein Halten mehr: Die Vogtlandmeisterschaft war endlich unter Dach und Fach, die Sektkorken knallten und alle griffen sich die Meister-Shirts. Das absolute Highlight gab es dann am Nachmittag in Oelsnitz. In der Halbzeitpause der Landesklassepartie zwischen Merkur und Treuen ehrte Staffelleiter Remo Penzel den neuen B-Junioren-Vogtlandmeister vor über 300 Zuschauern, jeder nahm seine Goldmedaille entgegen und Kapitän Robert Ußfeller reckte den Pokal in die Höhe. Ein toller Abschluss einer fantastischen Saison, die mit dem Spiel gegen Mylau-Reichenbach am kommenden Samstag ihr Ende findet. (M. Schwab)