B-Jugend schließt Saison auf Rang 3 ab

von Marco Schwab
Zugriffe: 1385

Am vergangenen Sonntag ging auch für unsere B-Junioren die Saison zu Ende. Am letzten Spieltag der Meisterrunde war man bei der punktgleichen SpG Ellefeld/ Brunn zu Gast. Dem Tabellenbild folgend - es war von Rang 2 bis 7 noch alles möglich - wollte man sich unbedingt mit einem Sieg verabschieden.
In der 1. Hälfte zeigte man ein ordentliches Spiel und führte durch einen Doppelpack von Maximilian Schiller mit 2:0. Justin Penzel erzielte das 3:0 mit einem Treffer Marke "Tor des Jahres". Nach Vorlage von Smolla ließ er einen Gegner gekonnt aussteigen und hämmerte den Ball aus 12m seitlicher Position in den Giebel. In der Folge war man sich wohl zu sicher. Zunächst konnte Willi Müller noch einen Strafstoß von Knorr parieren, doch kurz vor der Pause der Anschlusstreffer nach einem langen Freistoß. Im 2. Durchgang wurde es ein wildes Spiel, was hin und her ging. Zunächst konnte die Heimelf auf 2:3 verkürzen, ehe Robert Ußfeller nach einer super Freistoßvariante den alten Abstand herstellte. Die letzten 10 Minuten hatten es in sich. Geprägt von vielen Nicklichkeiten musste man alles reinwerfen um den Sieg über die Bühne zu bringen. Ellefeld kam zum erneuten Anschluss und drückte auf den Ausgleich, doch wir nutzten die weit aufgerückte Abwehr für einen Konter. Max Schiller erzielte mit seinem 3. Treffer das 5:3. In der Schlussminute gelang der Heimelf der erneute Anschluss doch am Ende konnte man das Spiel mit 5:4 für sich entscheiden. Man kann hier durchaus von einem Spiegelbild der Saison sprechen: Offensiv stets gefährlich und dennoch mit zahlreichen vergebenen Hundertprozentigen, defensiv nach klarer Führung teils zu sorglos aber im richtigen Moment dennoch auf der Höhe. Am Ende konnte man noch auf Rang 3 rutschen und auf das Geleistete durchaus stolz sein.

Am kommenden Wochenende feiert die B-Jugend ihren Saisonabschluss an der Talsperre Pirk und wird dort die gemeinsame erfolgreiche Zeit gebührend ausklingen lassen.