B-Junioren starten mit Remis

von Marco Schwab
Zugriffe: 974

Meisterrunde 1. Spieltag
SpG Treuen/ Schreiersgrün   -   SV Merkur 06 Oelsnitz   2:2 (1:2)

Am Samstag ging für unsere B-Junioren die dreieinhalb monatige Winterpause endlich zu Ende. Zum Start der Meisterrunde war man in Schreiersgrün zu Gast. Der 1. Schock bei der Anreise legte sich schnell, denn statt wie angesetzt auf dem mit Pfützen übersäten Nebenplatz spielte man auf dem sehr gut bespielbaren Hauptplatz. Das Spiel begann ganz nach unserem Geschmack, denn bereits in der 7. Minute gelang die Führung nach einer Ecke. Paul Pinkes setzte entschlossen nach und hämmerte die Kugel ins Eck. Auch durch den Ausgleich wenig später, als Gruschwitz per Sonntagsschuss ins Angel traf, zeigte man sich nicht erschüttert und erspielte sich zahlreiche Chancen. Fritz Kempin erzielte in der 23. Minute die erneute Führung per Freistoß, doch man muss sich den Vorwurf gefallen lassen bis zur Pause das Spiel nicht schon entschieden zu haben. Verletzungsbedingt musste man nach 20 Minuten auf der Torhüterposition tauschen, doch der eingewechselte Simon Görtz zeigte in der Folge wie zuvor Timeon Roth, dass man auf dieser Position doppelt gut aufgestellt ist. Zu Beginn des 2. Durchgangs war man weiterhin die gefährlichere Mannschaft und hatte noch gute Gelegenheiten, doch mit zunehmender Spieldauer bekam die Heimelf immer mehr Oberwasser. Eine 100% Chance vereilte Hüter Görtz noch im 1vs1, doch in der 74. Minute fiel der Ausgleich durch Klärner, als dieser eine abgewehrte Ecke mit vollem Risiko unter die Latte nagelte.
So muss man sich nach 80 Minuten mit diesem Remis abfinden. Wie schon beschrieben muss man nach 60 Minuten deutlich führen, dann wird man für eine willensstarke und einsatzfreudige Leistung auch belohnt. Den Punkt verdiente sich die Heimelf dann durch absoluten Willen in der Schlussphase. Dennoch wird das Team draus lernen und die Trainer ihre Rückschlüsse für das nächste Spiel ziehen. Dann erwartet man am kommenden Sonntag die SpG Theuma/ Großfriesen/ VFC und muss gegen einen der Favoriten Farbe bekennen. (M. Schwab)

Berichte der F- und B-Jugend

von Steffen Windisch
Zugriffe: 1073

Am Sonntag waren unsere F-Junioren zur Endrunde des Sparkassencups in Reichenbach am Start. Im ersten Spiel gegen Jößnitz II erkämpften wir uns einen Punkt in einem torlosen 0:0. Im zweiten Spiel gegen Wacker Plauen lag man schnell mit 1:0 hinten, holte dennoch durch den Ausgleich von Paul Engelbrecht und weiteren guten Chancen einen Punkt. Im dritten und vierten Spiel gab es dann jedoch 2 Niederlagen. 3:0 gegen den VFC Plauen und ein 2:0 gegen den Reichenbacher FC. Im letzten Spiel gegen Wernitzgrün kämpften die Jungs nochmal als komplette Mannschaft und konnten durch Jeremy Penzel das Spiel 1:0 gewinnen. Somit belegten wir mit 5 Punkten einen guten 4. Platz. Mit dieser ansprechenden Leistung konnten wir eine gelungene Hallensaison beenden. (D. Wolf)

Am Sonntag bestritt die B-Jugend ihr erstes von zwei Testspielen in Vorbereitung auf die Meisterrunde. Vor Spielbeginn übergab VFV-Staffelleiter Remo Penzel den Pokal für den Staffelsieg an Kapitän Robert Ußfeller (Bild). Dass dieser Erfolg nun 3 Monate zurücklag, zeigten unsere Jungs in den folgenden 80 Minuten. Durch zahlreiche individuelle Fehler ging man am Ende mit einer 1:5 Niederlage gegen den VfL Chemnitz vom Platz. Da es ein Testspiel war und einige Leistungsträger fehlten jedoch nicht weiter tragisch, wenn man aus den Fehlern lernt. (M. Schwab)

B-Jugend macht sich fit mit Boxen & Co.

von Marco Schwab
Zugriffe: 1395

In den vergangenen Wochen hatte unsere B-Jugend zwei besondere Trainingseinheiten. Patrick Schüler von CardioVita Function&Motion erklärte sich bereit unsere Jungs jeweils 90 Minuten zu striezen. Nach kurzer und intensiver Erwärmung wagte man sich an die Boxhandschuhe und lernte die ersten Grundtechniken. Jab, Cross und Kick sind nun im Repertoire, ebenso wie diverse Ausweichbewegungen. Neben den Boxeinheiten hatte Patrick auch noch mehrere Ausdauer- und Kraftübungen mit eingebaut. Sodass neben den Schlägen auch der Aspekt der Wintervorbereitung nicht zu knapp kam. Auf diesem Wege möchte sich die gesamte Mannschaft und das Trainerteam bei Patrick und seinen Kollegen bedanken. Es waren tolle Einheiten, die Abwechslung in das Training der Fußballer brachten und auch der Spaß kam nicht zu kurz. Auch einige verborgene Kampfsporttalente haben sich hier in der Mannschaft aufgetan, doch wir hoffen dass sie dem Fußball treu bleiben. (S. Hädicke)

Anbei der Link zu Patricks Homepage:
CardioVita Function&Motion

Anbei einige ausgewählte Angebote von Patrick:
- Functional Outdoor Training
- Individuelles Einzeltraining
- Ernährungsberatung mit Ernährungsratgeber und Rezepten
- individueller Trainingsplan

B-Jugend schnuppert an der Sensation und belegt Rang 3

von Marco Schwab
Zugriffe: 1222

Am vergangenen Samstagnachmittag stand für unsere B-Junioren die Vorrunde der Futsal-Landesmeisterschaft auf dem Programm. Da der Sächsische Fußballverband zum wiederholten Male die Sporthalle Oelsnitz als Austragungsort auswählte, war man als einziges Kreisligateam als Gastgeber am Start.
In Gruppe A hatte man es ausschließlich mit Teams aus der Landesklasse zu tun. Man eröffnete das Turnier gegen Handwerk Rabenstein und lag schnell 0:1 in Rückstand. Doch an diesem Tag wollten unsere Jungs zeigen, dass sie es besser können als in den Wochen zuvor. So kämpfte man aufopferungsvoll und konnte durch Robert Ußfeller ausgleichen. Eine Kontermöglichkeit kurz vor Schluss hätte uns gar den Sieg bescheren können.

Weiter lesen

VFC Plauen sichert sich fair play sport Plauen Cup 2019

von Marco Schwab
Zugriffe: 1393

Am vergangenen Samstagnachmittag fand der diesjährige fair play sport Plauen Cup der B-Junioren in der Sporthalle Oelsnitz statt. Angetreten waren 10 Mannschaften, die in 2 Vorrundengruppen um vier Halbfinalplätze spielten.
In Gruppe A wurde es eine deutliche Angelegenheit für den Landesligisten VfB Auerbach. Mit 12 Punkten und 25 geschossenen Toren ließ man den Gegnern keinerlei Chance und zeigte dabei Hallenfußball vom Feinsten. Als Gruppenzweiter qualifizierte sich die SpG Großfriesen fürs Halbfinale, denen im entscheidenden letzten Spiel gegen Kürbitz ein Remis reichte. Merkur Oelsnitz I kam mit 4 Punkten auf Rang 4 ein und vermieste sich eine bessere Platzierung durch einen leichtfertigen Punktverlust gegen den Drittplatzierten SG Kürbitz. Der VfB Moschendorf war chancenlos und blieb ohne Punkt.

Weiter lesen

B-Junioren erleben tollen Ausflug zum Dubai-Cup

von Marco Schwab
Zugriffe: 1342

Am Samstag gegen 05:45 Uhr machte sich ein 23-köpfiger Tross auf den Weg in die Landeshauptstadt Dresden. Dort nahm unsere B-Jugend mit 2 Teams am Dubai-Cup in der Sachsenwerk-Arena teil. Bei diesem Hallenturnier nahmen insgesamt 40 Mannschaften aus Sachsen, Thüringen, Brandenburg und Berlin teil, welche auf 4 Spielfeldern in einem knapp achtstündigen Marathon den Sieger suchten.

Weiter lesen