C-Jugend mit erstem Sieg

von Marco Schwab
Zugriffe: 27

C-Jugend 1. Kreisklasse/ Staffel 2 - 3. Spieltag
SV Merkur 06 Oelsnitz   -   ESV Lok Plauen   10:0 (5:0)

Der erste Punktspielsieg der C-Junioren wurde zum Schützenfest. Auf eigenem Kunstrasen wurde der ESV Lok Plauen - der bestritt sein erstes Match um Punkte in dieser Saison - mit 10:0 abgefertigt. In jeder Hälfte trafen die Oelsnitzer fünfmal. Schon in der zweiten Minute erzielte Tobias Zöphel das 1:0. Nach 20-minütigem „Chancen-Versieben“ erhöhte Lenny Rödel nach Ecke von Dennis Reich per Kopf auf 2:0 (22.). Bastian Zöphel bugsierte die Kugel nach einer halben Stunde zum 3:0 ins Netz. Drei Minuten später schoss Haidar Jouaaneh das 4:0. 60 Sekunden danach markierte Tobias Zöphel nach feiner Einzelleistung den 5:0-Pausenstand.
In Hälfte 2 bot sich dasselbe Bild: In der 42. Minute traf Dennis Reich mit hartem Distanzschuss zum 6:0. Zwei Minuten danach erhöhte Paul Kürschner auf 7:0. Erst vergab Lucian Stiller in seinem ersten Punktspiel für Merkur einen Elfmeter, um bei der nächsten Aktion dann doch das 8:0 zu markieren. Auch der jüngste Spieler trug sich nach einer Stunde in die Torschützenliste ein: Robbie Rödel schoss das 9:0. Sanny Penzel sorgte kurz vor Schluss dafür, dass das Resultat noch zweistellig wurde und traf zum 10:0. Selbst damit waren die überforderten Gäste noch gut bedient.

Am Sonntag geht es dann zum nächsten Punktspiel nach Triebel. (Y. Zöphel)

Foto: am Ball Paul Kürschner