C2 beendet Hinrunde mit Derbysieg

von Marco Schwab
Zugriffe: 154

C-Junioren 1. Kreisklasse Staffel 1
SpG Lauterbach/Triebel   -   SV Merkur 06 Oelsnitz II   1:2 (0:2)

Zum Abschluss der Vorrunde ist den C2-Junioren am Samstag bei der Spielgemeinschaft Lauterbach/Triebel ein knapper 2:1-Arbeitssieg gelungen. Dabei schoss Lenny Rödel unsere Jungs schon in der 7. Minute mit 1:0 in Führung. Die spielerisch schwachen, aber sehr robust zu Werke gehenden Gastgeber verpassten die Chance zum Ausgleich ebenso wie Merkur die Möglichkeit zum 2:0, als Tobias Zöphel nach einem Freistoß von Kai Rödel zu spät kam (29.). Max Bulinger machte es nur 60 Sekunden später besser und schoss zum 2:0 ein. Nach Wiederanpfiff drückte Lauterbach/Triebel, kam aber nur noch zum Anschlusstreffer. Da es Merkur verpasste, den Sack zuzumachen - so traf Max Bulinger nach 56 Minuten frei vor dem leeren Gehäuse nur den Pfosten - blieb es bis zum Ende spannend, doch Torhüter Jan Schneidenbach verhinderte mehrmals stark den Ausgleich. Damit beenden die jungen C-Junioren ihre erste Serie auf Großfeld auf einem respektablen 6. Tabellenplatz und spielen im Frühjahr in der Platzierungsrunde. (Y. Zöphel)