E-Junioren beenden Saison auf Rang 5

von Marco Schwab
Zugriffe: 134

Die E1 von Merkur Oelsnitz trat am Samstagvormittag bei hochsommerlichen Temperaturen zum Rückspiel um Platz 5 der Kreismeisterschaft im Vogtlandkreis beim RFC an.
Bereits nach 2 Minuten konnte Lenny die Führung mit einem Heber über den RFC Keeper zum 0:1 erzielen. In der Folge gelangen unserer Mannschaft immer wieder gute Offensivaktionen aber der etatmäßige Torwart des RFC konnte sich mit vielen guten Paraden auszeichnen. So dauerte es tatsächlich bis zur 24. Minute bis Tim mit einem sehenswerten platzierten Fernschuss ins rechte untere Eck den Pausenstand von 0:2 herstellen konnte. Zehn Minuten nach Wiederanpfiff konnte Lenny einen zu kurz gespielten Abschlag abfangen und mit Hilfe des linken Pfostens im Tor (0:3) unterbringen. In Minute 38 war es dann erneut Tim, der per Rückpass von Ben freigespielt wurde und den Ball wunderbar im Winkel unterbringen konnte. Weitere Torabschlüsse durch Ben, Lucy und Robert konnte der gut aufgelegte Keeper abwehren. Die Offensivaktionen der Gastgeber wurden immer wieder durch unsere starken und sicher stehenden Abwehrspieler Rico, Max und Linus verhindert. Gelang das einmal nicht vollständig, so hatten wir mit Lukas den gewohnt sicheren Rückhalt im Merkurtor. Den Endstand spielten die jungen Merkurianer noch einmal super heraus. Über direkte Pässe von Tim und Lucy gelangte der Ball erneut zu Lenny, der zum 0:5 vollendete.
Damit geht die Kreismeisterschaftsrunde zu Ende. Der 5. Platz von 45 gestarteten Mannschaften ist ein toller Erfolg für unsere E1 und unseren Verein SV Merkur 06 Oelsnitz. Herzlichen Glückwunsch an unsere Jungs.

Als letztes bleibt das große Ziel - der Kreispokal! Am kommenden Sonntag, 26. Juni um 9 Uhr treten unsere Spieler gegen den ESV Lok Plauen 2 an.
Die Partie wird im Rahmen des Pokalwochenendes auf dem Sportgelände von Wacker Plauen ausgetragen. Kommt vorbei und unterstützt uns lautstark. Wir freuen uns auf Eure Unterstützung. (EM)