F1-Jugend mit klarem Sieg

von Marco Schwab
Zugriffe: 279

Meisterrunde F-Junioren
SV Merkur 06 Oelsnitz   -   VfB Lengenfeld   8:1 (4:1)

Am Freitag war in unserem letzten Punktspiel der VfB Lengenfeld zu Gast. Gleich in der ersten Minute gingen unsere Jungs durch Lenny Macal mit 1:0 in Führung. Danach hielten die Gäste recht gut dagen und es dauerte bis zur 10min bis Jeremy Penzel zum 2:0 traff. Kurz darauf brachte Jeremy Penzel eine Ecke, die der einlaufende Benny Wolf mit einem sehenswerten Volleyschuß zum 3:0 verwandelte. Nur kurz darauf war es wieder Jeremy Penzel der zum 4:0 netzte. Kurz vor der Halbzeit trafen die Gäste zum 4:1 Pausenstand. In der 2. Hälfte ging es zunächst hin und her, ehe Joel Gennies nach einem abgewährten Ball des Gästekeepers zum 5:1 abstaubte. Der VfB hatte jetzt auch die eine oder andere gute Möglichkeit, die jedoch unser Quentin verhinderte. Danach drehten unsere Jungs nochmal auf und trafen durch Lenny Macal zum 6:1 und durch Jeremy Penzel zum 7:1. Den Schlußpunkt setzte auch wiederum Penzel, der gefoult wurde und den Freistoß unhaltbar verwandelte zum 8:1 Endstand. Mit dieser Leistung können wir sehr stolz auf unsere Jungs sein, die somit am Ende den 4 Platz in der Meisterrunde erreicht haben und ein wirklich sehr sehr gute Saison gespielt haben.
Einen Glückwunsch noch an den VFC Plauen zum Kreismeistertitel. (D. Wolf)