F-Jugend gewinnt zum Rückrundenauftakt bei Nord Plauen

von Marco Schwab
Zugriffe: 75

Es war das erwartet schwere Spiel zum Start in die Rückrunde, gegen die körperlich robusten und kämpferischen Nordler fanden unsere Jungs zwar gut ins Spiel und gingen zeitig durch einen schönen Spielzug, den Felix abschloss, in Führung. Danach stockte dann unser Motor sehr und man fand gar nicht mehr ins Spiel, machten viele Abspielfehler, Stockfehler und vorne traf man kein Tor mehr. Dadurch folgten auch prompt 3 Gegentreffer und plötzlich musste man ungewohnt einem Rückstand hinterherlaufen. Wir schafften dann in der Druckphase vor der Halbzeit noch den Anschlusstreffer durch Tyler.

Nach der Pause dann wieder ein verändertes Bild: Angetrieben von Tristan und Moritz über die Seite folgte ein Angriff nachdem anderen und wir spielten nun auch besser miteinander und gingen den vielen Zweikämpfen aus der ersten Halbzeit aus dem Weg. Den Ausgleich markierte Tyler und Moritz traf nach toller Einzelleistung zur 4:3 Führung. Wir ließen trotzdem noch zu viele Chancen liegen, welches das einzige Manko in der 2. Halbzeit war. Am Ende machte Tristan noch mit 2 Toren für seine Farben den Deckel drauf.

Es war dann eine gute geschlossene Mannschaftsleistung, auf welche die Jungs stolz sein können. (RP)
Für uns kickten diesmal: Max S., Max K., Paul, Tristan (2), Moritz (1), Felix (1), Tyler (2), Leon, Fabio