G- und F-Junioren aktiv - F erreicht Endrunde

von Marco Schwab
Zugriffe: 89

Am Samstag nahm unsere G-Jugend am Hallenturnier des VFC Plauen in der Soccerhalle Elsterberg teil. In einem hochklassig besetzten Turnier war für unsere jüngsten Kicker leider nichts zu holen. Man musste sich mit den Mannschaften des FC Erzgebirge Aue, VFC Plauen, Vfl Halle, Soccer for Kids und der SC Syrau im Modus "Jeder gegen Jeden" mit Hin- und Rückrunde messen, sodass unser Team am Ende 10 Turnierspiele zu bestreiten hatte. Dennoch hat das noch junge Team um Trainer Persigehl neue Erfahrungen auf dem ungewohntem Untergrund gesammelt. (M. Merkel)

Die F-Jugend hatte die Zwischenrunde des Sparkassen-Cups zu bestreiten. Im ersten Spiel gegen den VFC Plauen konnten unsere Jungs durch eine starke Defensivleistung und einem überragenden Quentin Unger im Tor mit einem 0:0 einen Punkt mitnehmen. Im 2. Spiel bezwangen wir dann Erlbach mit 3:1 durch Treffer von Paul Engelbrecht, Joel Gennies und Benny Wolf. In einem hart umkämpften 3. Spiel gegen Jößnitz II holte man mit einem 2:2 wieder einen Punkt. Es trafen wieder Gennies und Wolf. In einem torlosen 4. Spiel holte man gegen Turbine Bergen wieder einen Punkt uns zog somit als Drittplatzierter in die Endrunde ein. Eine großartige Leistung unserer Mannschaft, die zum Teil gesundheitlich angeschlagen waren. Die Endrunde steht nun am 3. März in der Reichenbacher Sporthalle an. (D. Wolf).

Foto: Unsere Jüngsten beim Turnier des VFC Plauen mit Trainer Ricardo Persigehl.