Zwei Nachwuchshallenturniere des SV Merkur am Samstag

von Marco Schwab
Zugriffe: 148

Am Samstag veranstaltet der SV Merkur 06 Oelsnitz zwei Nachwuchshallenturniere in der Sporthalle Oelsnitz.
Ab 9 Uhr bestreiten die F-Junioren den fair play sport Plauen Cup, der mit 8 Mannschaften in 2 Gruppen ausgetragen wird. Das Finale ist gegen 12 Uhr geplant.
Neben zwei Teams des Gastgebers sind der FSV Bau Weischlitz, der Reichenbacher FC 2, Wacker Plauen 2, der SV Turbine Bergen, die SpG Erlbach/ Markneukirchen und die SpG Bad Elster/ Adorf am Start.
Am Nachmittag nehmen 10 B-Junioren-Teams am fair play sport Plauen Cup teil. Neben den beiden vogtländischen Aushängeschildern VFC Plauen und VfB Auerbach aus der Landesliga Sachsen dürfen wir den FSV Schleiz, Wiesla Hof und den VfB Moschendorf in Oelsnitz begrüßen. Zudem nehmen mit dem VSC Mylau-Reichenbach, der SpG Großfriesen/ Theuma/ VFC, der SG Kürbitz und zwei Teams des Gastgebers ausschließlich Teilnehmer der Kreisliga-Meisterrunde teil, was ein hochklassiges und spannendes Turnier verspricht. Der erste Anstoß erfolgt 13 Uhr, das Finale mit anschließender Siegerehrung wird kurz vor 17 Uhr steigen.
An dieser Stelle bedanken wir uns ganz herzlich bei Holger Korschelt vom fair play sport Plauen, dass beide Turniere finanziell und mit Sachpreisen unterstützt werden.
Ob am Vormittag die kleinen Kicker oder am Nachmittag die etwas Größeren, alle Aktiven würden sich über eine gut besuchte Halle freuen. Für Speis und Trank ist wie gewohnt bestens gesorgt. (M. Schwab)