Alte Herren holen den Vogtlandpokal!

von Marco Schwab
Zugriffe: 108

Finale Vogtlandpokal - Alte Herren Ü35
SC Syrau   -   SV Merkur 06 Oelsnitz   0:4 (0:1)

Am Freitagabend traten unsere Alten Herren zum Finale des Vogtlandpokals in Syrau an und trafen dort auf den gastgebenden SC. Beide Mannschaften setzten sich in knappen Halbfinals gegen Weischlitz bzw. Wacker Plauen durch.
Das Finale begann wie gemalt für Merkur. Carlos Grimm verwandelte bereits nach 5 Minuten eiskalt zur 1:0 Führung, als Danny Tischer einen Freistoß geistesgegenwärtig schnell ausführte. In der Folge waren die Hausherren spielbestimmend, doch die gut organisierte Abwehr um Libero Dietz stand sattelfest, wenn Syrau mal durchkam, scheiterten sie kläglich oder am zweimal glänzend parierenden Torhüter Meinel. So ging es mit dieser knappen Führung in die Pause.
Im 2. Durchgang gab Syrau zunächst weiterhin den Ton an, hatte u. a. Pech bei einem Lattentreffer, war ansonsten jedoch weniger energisch als noch vor der Pause. Mit dem 2:0 durch Enrico Brust in der 61. Minute, ein 20-Meter-Hammer ins lange Eck, waren die Messen gelesen. In der Schlussviertelstunde konterten die Sperken den SC Syrau noch zweimal aus und kamen durch Brust und Grimm zum Endstand von 4:0. Merkur brillierte durch eine gute Defensive sowie Kaltschnäzigkeit im Abschluss. Aus einer geschlossenenen Mannschaftsleistung ragten Buschner sowie der als Vorbereiter glänzende Tischer heraus. Unsere Alten Herren setzten sich damit zum 5. Mal in Folge die Krone des Vogtländischen Pokalsiegers auf. Der ganze Verein gratuliert unseren alten Hasen recht herzlich zu dieser herausragenden Leistung. (M. Schwab mit L. Hieronimus)

Bild: So sehen Sieger aus! Vogtlandpokalsieger der Alten Herren: SV Merkur 06 Oelsnitz!