G-Jugend siegreich bei Funino-Blitz-Turnier

von Marco Schwab
Zugriffe: 225

Kurzfristig erhielten wir noch ein Einladung aus Werda zum Funino-Blitz-Turnier. Dieser Einladung kamen wir natürlich sehr gerne nach und stellten mit Nick, Kurt, Noah und Milan (welcher spontan für den erkrankten Emil einsprang) ein schlagkräftiges Team auf die Beine.
Im Angriff wirbelten Kurt und Noah und lieferten sich quasi ein Wettschießen um die interne Torjägerkrone an diesem Tag. Die beiden waren von den gegnerischen Spielern kaum zu halten. Da Fußball aber ja bekanntlich ein Teamsport ist, wünscht man sich in der einen oder anderen Situation
ein noch besseres Zusammenspiel bzw. ein Abspiel mehr. Daran werden wir auch in Zukunft mit den Kindern arbeiten.
Aber auch Nick und Milan verdienen ein großes Lob. Nick zog geschickt die Fäden und verteilte die Bälle sehr klug. Außerdem stopfte er auch in der Defensive viele Löcher und konnte so einige brenzlige Situationen gekonnt klären. Milan ist mit seinen gerade einmal 4 Jahren unser jüngster
Merkur-Kicker, konnte sich aber trotzdem gut ins Team einfügen und verfügt schon über eine erstaunlich gute fußballerische Ausbildung. Stolze 3 Tore standen für ihn am Ende und sprechen für sich. Unübertroffen sind auch seine Torjubeleinlagen. Diese sorgten jedes Mal für Erheiterung bei
den Zuschauern.
Am Ende konnten wir, bis auf eine Ausnahme, jedes Spiel recht deutlich gestalten und die Jungs freuten sich über Ihre Goldmedaillen und die Gummibären, die es für den 1. Platz gab. Somit konnten wir erschöpft aber glücklich die Heimreise nach Oelsnitz antreten und das Wochenende entspannt
ausklingen lassen.

Nach einer Abschlussfeier und einer kurzen Sommerpause, nehmen die Kids wieder das Training auf. Ziel ist es dann sich optimal auf die offiziellen Turniere des VFV vorzubereiten.

Interessierte Kids und Eltern können sich gerne jederzeit bei Trainer Kai Simmler unter Telefon 017621141964 melden um ein Schnuppertraining zu vereinbaren. (KS)