Bambinis erfolgreich beim Funino-Turnier in Plauen

von Marco Schwab
Zugriffe: 227

Am Sonntag trafen sich unsere jüngsten Nachwuchstalente beim VFC Plauen, um teilweise erste Einblicke am Wettkampfsport zu erfahren und die Funino Spielart, welche man trainiert, zu festigen. Zwei Teams von Merkur Oelsnitz zeigten Ihr Bestes um ein anständiges Abschneiden am Turnier zu ermöglichen und den Anforderungen der Betreuer Gerschau/ Pohl/ Liebich und den Eltern gerecht zu werden. Dies gelang zur Zufriedenheit aller mit guten Ergebnissen. Merkur I gelangen aus 6 Spielen ganze 5 Siege, Merkur II konnte neben einigen knappen Niederlagen zumindest einen Sieg einfahren. Die besten Torschützen für Merkur an diesem Tag waren Milan Persigehl mit 9 Treffern, wobei ein Torjubel schöner war als der andere und Yannick Sperling, der ganze 14 mal traf.

Es spielten:
Merkur 1: Milan Persigehl, Yannick Sperling, Fabian Jacob , Julian Rahnis, Lukas Wurzer, Tamino Böhme
Merkur 2: Oskar Sesselmann, Theo Weber, Felix Pohl, Karl Gerschau, Fabian Blüml

Wir bedanken uns beim Gastgeber VFC Plauen und freuen uns auf das nächste Funino-Turnier. (AL)