F-Jugend siegt zum Hinrundenende deutlich

von Marco Schwab
Zugriffe: 81

Am Ende stand ein klares 19:4 für unsere Sperken gegen den FSV Bau Weischlitz.
Man hatte diesmal fast alle Jungs mit an Bord und somit entschieden sich die Trainer zwei komplette Mannschaften aufzustellen, die andere trainierte jeweils, somit bekamen alle Jungs genügend Spielzeit. Es machten alle Spieler ihre Sache gut, im ersten Abschnitt brauchte man etwas bis wir ins Spiel fanden, aber dann gab es viele schöne Spielzüge und am Ende stand es 7:4 für uns. Einziger Kritikpunkt die vielen Gegentreffer, da wurde zu sorglos nach hinten gearbeitet.
Im 2. Abschnitt bekamen die anderen 5 Jungs die Vorgabe kein Gegentor zu bekommen und miteinander zu spielen.
Dies machten die Sperken hervorragend, liesen keinen einzigen Torschuss der Gäste zu und spielten einen gepflegten Ball in der Offensive, sodass am Ende ein souveränes 19:4 zu Buche stand. Am Samstag geht nun die Rückrunde los bei der Nord aus Plauen. (RP)
Für uns kickten diesmal:
1. Halbzeit: Max S., Lukas (1 Tor), Leon, Erik(1), Paul (2), Fabio (3)
2. Halbzeit: Max S., Sidney (3), Tristan (2), Moritz, Tyler (5), Felix (2)