F2 gewinnt gegen den Spitzenreiter

von Marco Schwab
Zugriffe: 670

Am Dienstagabend hatte man den Spitzenreiter aus Treuen/ Schreiersgrün zu Gast im Elstertalstadion. Die Gäste kamen mit 6 Punkten aus 2 Spielen und einem Torverhältnis von 24:0 zu uns und waren klarer Favorit. Aber unsere junge Mannschaft überraschte alle, auch die Trainer und boten diesmal über die fast komplette Spielzeit ein super kämpferische und auch spielerische Leistung an.

Der Start lief perfekt, nach 3 schönen Spiezügen von der Abwehr stand es nach 10 min 3:0 für uns( Tyler und 2x Moritz). Danach wurde Treuen stärker und kam bis zur Pause auf 3:2 heran. Dies war die schwächste Phase im Spiel und man verschlief auch etwas den Start in Hz 2, plötzlich führte der Favorit mit 4:3, doch die Jungs gaben sich nicht auf und wir glichen durch Tyler aus. Durch einen direkten Freistoß ging Treuen nochmals in Führung, aber diese wurde gleich im Gegenzug durch Tristan egalisiert. Danach waren dann die jungen Sperken am Drücker und gingen durch Sidney, der den Ball super erkämpfte und gleich in die lange Ecke bugsierte in Führung. Danach hieß es noch die letzten beiden Minuten zu überstehen, was die Jungs klasse machten und Tyler setzte noch mit einem etwas glücklichen Fernschuss den Schlusspunkt zum 7:5 Sieg. Eine gute Teamleistung brachte am Ende den verdienten Sieg gegen gute Treuener,welche auch einen guten Fussball spielten. (RP)

Für Merkur spielten: Max, Lukas, Tristan (1), Sidney (1), Moritz(2), Tyler (3), Leon und Fabio

F2 holt ersten Punkt

von Marco Schwab
Zugriffe: 718

Im ersten Auswärtsspiel der Saison bei der SpVgg Grünbach-Falkenstein holte unser junger F-Jugend-Jahrgang seine ersten Punkte, welche auch verdient waren.

Die erste Halbzeit wurde komplett verschlafen, man spielte nicht gut und war sehr ängstlich, verlor immer wieder zu schnell den Ball und die Jungs hatten große Probleme mit der körperlichen Unterlegenheit. So stand es auch aus unserer Sicht zurecht 0:2. Nach der Halbzeitpause zeigten wir dann ein komplett anderes Gesicht, man knöpfte an das erste Spiel an und startete Angriff auf Angriff und kam verdient zum Ausgleich.  Bei besserer Chancenverwertung wäre auch noch ein Sieg drin gewesen, aber man musste in der Abwehr auch noch zweimal in höchster Not klären. Somit geht das Remis in Ordnung und die Jungs freuten sich über ihren ersten Punktgewinn.

Schon am Dienstag geht es gegen den Tabellenführer aus Treuen/Schreiersgrün weiter, wo eine sehr schwere Aufgabe auf unseren jungen Jahrgang wartet. (RP)

Es spielten: Max, Lukas, Tristan, Sidney (1 Tor), Felix, Tyler (1), Moritz, Erik

F2 mit erstem Punktspiel

von Marco Schwab
Zugriffe: 584

Unsere F2 verkaufte sich in ihrem allerersten F-Jugendspiel sehr gut. Man verlor am Ende nur knapp mit 4:5 gegen die SG Brunn/Eintracht Auerbach/Wernesgrün.

Nach einigen Testspielen merkte man, dass es nun auf dem größeren Feld und mit jungem Kader (komplett junger Jahrgang inklusive 3 G-Jugendlichen) einige Zeit dauern würde bis man sich angepasst hat. Aber die Mannschaft spielte ihr erstes Punktspiel mehr als ordentlich gegen die körperlich überlegenen Gäste, die daraus ihren Vorteil zogen. Dennoch waren unsere Jungs die spielerisch bessere Mannschaft und versuchten die Vorgaben des Trainerteams, dass viel miteinander gespielt wird und alle eingebunden werden, umzusetzen. Am Ende reichte es leider nicht ganz zum ersten Punktgewinn, dies steht jedoch auch nicht im Vordergrund, sondern die Jungs fussballerisch voranzubringen.

Nächste Woche gastiert man dann bei der SpVgg Falkenstein/Grünbach. (R. Persigehl)

Es spielten für uns:
Max, Lukas, Tristan (1), Sydney, Erik, Moritz, Felix(1), Tyler(2)