G-Jugend Faschingsumzug

von Administrator
Zugriffe: 1200

Am vergangenen Sonntag waren einige Spieler der G-Jugend mit Trainer Ronny Kamprad beim Plauener Faschingsumzug vertreten. Zusammen mit einigen Eltern "verkleideten" sie sich als Fußballer und trugen Merkur-Trikots aus vergangenen Zeiten. Zusätzlich repräsentierte man den Verein durch ein Schild mit Vereinslogo. Im nächsten Jahr hofft man auf eine noch größere Anzahl faschingsbegeisterter Merkurianer. (M.Merkel)

Bericht zum fair play sport Plauen Cup der C-Jugend

von Administrator
Zugriffe: 1486

Am Samstagvormittag fand das eigene Hallenturnier der C-Jugend des SV Merkur Oelsnitz statt. Die 8 Mannschaften spielten zuerst in 2 Vorrundengruppen die Teilnahme an der Endrunde aus. Unsere Mannschaft übertraf sich im ersten Turnierspiel im Auslassen von Torchancen, gewann dennoch mit 4:0. Das 2. Spiel gestaltete man sehr souverän und besiegte die SG Regnitzlosau mit 3:1.

Weiter lesen

"fair play Sport Cup" der B-Junioren

von Administrator
Zugriffe: 1478

Der Vogtländische Fußballverband nutzte das Turnier um dem Gastgeber SpG Oelsnitz/ Eichigt im Rahmen der Turnieröffnung für den Staffelsieg der Kreisliga Staffel 2 zu Ehren. Aus den Händen von Geschäftsstellenleiter Lothar Scherf nahm Kapitän Toni Smolla einen Pokal und eine Urkunde entgegen. "Am Samstagnachmittag stieg der "fair play Sport Cup" der B-Junioren.

Weiter lesen

C- und B-Jugend im Injoy zu Gast

von Administrator
Zugriffe: 1296

In den vergangenen 3 Wochen waren die Mannschaften der C1- und B-Jugend im Injoy Fitnessstudio in Oelsnitz zu Gast. Die Jugendlichen absolvierten mehrfach verschiedene Kräftigungsübungen in Form eines Zirkeltrainings unter professioneller Anleitung. Auf diesem Wege möchten die Trainer nochmal die Gelegenheit nutzen um sich bei Andreas Fiedler und dem Injoy-Team für diese Möglichkeit zu bedanken.

F-Jugend gewinnt Jägerswaldpokal des SV Turbine Bergen

von Autor F1-Jugend
Zugriffe: 1708

Die F1 des SV Merkur gewann heute etwas überraschend trotz einiger krankheitsbedingter Ausfälle das Turnier des SV Turbine Bergen. Nach Vorrundensiegen gegen Bergen 2 (4:0) Slavia Karlovy Vary (1:0) und Unterlosa (4:0) stand man im Halbfinale der ersten Vertretung des Gastgebers gegenüber! Nach 0:1 Rückstand gelang noch der Ausgleich und im Neunmeterschießen gelang der Einzug ins Finale! Im anderen Halbfinale setzte sich Lauterbach klar gegen Karlovy Vary II durch. So kam es im Finale zum Oelsnitzer Derby Merkur -Lauterbach. Die bis dahin absolut überzeugenden Lauterbacher fanden nicht mehr ins Spiel. Merkur kämpfte mit Erfolg gegen den spielstarken Gegner und lies keine Abschlüsse zu. Mit zunehmender Spieldauer kam Merkur selbst zu Chancen und Finley Jacob nutzte zwei Unachtsamkeiten der Lauterbacher Abwehr konsequent aus. Somit feierte die F1 nach der unglücklichen Endspielniederlage im Neunmeterschießen beim eigenen Turnier (gegen den VFC) endlich den langersehnten ersten Turniersieg! (Hellinger)