SV MERKUR 06

SV Merkur 06 Oelsnitz e.V.

C2 startet nach Umbruch erfolgreich in Platzierungsrunde

C-Junioren: Platzierungsrunde – 1. Spieltag
VfB Pausa-Mühltroff   –   SV Merkur 06 Oelsnitz II   1:3 (0:2)

Mit einigen Problemen ging es für unsere C2-Junioren in die Winterpause. Linus Zeretzke verabschiedete sich fest zum FC Erzgebirge Aue, Niklas Lehmann entschied sich für einen Wechsel zum ESV Lok Plauen, weitere Spieler warfen das sportliche Handtuch und das Trainerteam stand berufsbedingt auf der Kippe. Doch mit vereinten Kräften konnten diese Herausforderungen gelöst werden. Ben Lenhart und Rico Börner wurden von den D-Junioren hochgezogen und mit Nils Winkler und Marco Schwab unterstützen nun zwei erfahrene Nachwuchstrainer das Trainerteam um Mike Naumann und Marvin Enders.
Das 1. Spiel der Platzierungsrunde – in die man sich freiweillig zurückversetzen ließ – führte die Sperken zum VfB Pausa-Mühltroff. Dort gelang ein am Ende verdienter 3:1 Sieg. Ben Lenhart erzielte in Minute 10 das 1:0, als er nach einer klasse Balleroberung von Constantin Kunte im Strafraum einen Gegenspieler stehen ließ und eiskalt einnetzte. 10 Minuten später das 2:0 durch Maximilian Kunte, der eine starke Einzelleistung über außen mit dem Tor krönt.
Nach der Halbzeit zeigten die Oelsnitzer eine kurze Schwächephase und fanden nicht in die Zweikämpfe, aus der in der 40. Minute der Anschlusstreffer resultierte. Danach straffte man sich aber wieder zeigte die reifere Spielanlage. Dem 3:1 geht ein klasse Lauf von Elias Pfretzschner voraus, der über links 3 Gegenspieler stehen ließ und den in der Mitte postierten Felipe Herrmann bedient, der nur noch den Fuß hinhalten muss.
Trainer Mike Naumann war mit dem Spiel zufrieden, da man ordentlich in die Zweikämpfe fand, gut miteinander kommunzierte und den Ball gut laufen ließ. Am kommenden Sonntag erwartet unsere C2 die SpG Stahlbau/ Wacker Plauen II auf dem heimischen Kunstrasen. Anstoß ist bereits 09:30 Uhr. (MS)

Nach oben scrollen