SV MERKUR 06

SV Merkur 06 Oelsnitz e.V.

E3 trotz Niederlage mit guter Leistung

Am Samstag stand für unsere E3-Junioren das erste Spiel der Rückserie auf dem Programm, zu Hause gegen die E2 von Wacker Plauen. Die Partie begann sehr ausgeglichen, unsere Spieler haben sich den Ball immer wieder gut zugespielt. In der 9. Spielminute gerieten wir zwar nach einem Gegentor in Rückstand, allerdings konnte Silas postwendend in der 10. Minute den 1:1 Ausgleichstreffer erzielen. Es gab immer wieder Chancen auf beiden Seiten, Wacker Plauen konnte dann in Minute 16 noch eine nutzen und ging mit 2:1 in Führung. Dies war dann auch der Halbzeitstand.
Es war eine sehr gute erste Halbzeit von unserer Mannschaft und die Trainer freuten sich über diese Leistung. Die zweite Halbzeit begann dann leider mit einem Doppelschlag des Gegners und der Rückstand wurde in den Minuten 27 und 28 auf 1:4 erhöht. Danach hatte Silas eine tolle Chance, leider traf sein strammer Schuss nur den linken Pfosten. Henri konnte sich 2x über die linke Seite durchsetzen, fand aber in der Mitte keinen Abnehmer. Wacker Plauen traf dann aber wieder in den Minuten 41/42 und 48/49 doppelt, was ein Endergebnis von 1:8 aus unserer Sicht zur Folge hatte. Wir hatten hier keinen übermächtigen Gegner zu Gast und konnten im Vergleich zum Hinspiel ein deutlich besseres Ergebnis erzielen.
Auch sie machten Fehler im Abwehrverhalten aber wir konnten diese nicht so nutzen wie z. B. der Spieler mit der Nummer 6, welcher allein 7 Tore an diesem Tag erzielt hat. Solche Einzelspieler bekommen wir noch nicht in den Griff. Auf die erste Halbzeit lässt sich weiter aufbauen, nun gilt es weiter an der Konzentration bis zur letzte Minute zu arbeiten. (TP)

Nach oben scrollen