SV MERKUR 06

SV Merkur 06 Oelsnitz e.V.

F1 siegt deutlich gegen VFC II

F-Junioren: Meisterrunde Staffel A – 1. Spieltag
SV Merkur 06 Oelsnitz   –   VFC Plauen 2   11:3 (4:0)

Zum 1. Spiel der Meisterrunde empfingen unsere F1-Junioren vergangenen Freitag den VFC Plauen II. Hier wollten wir natürlich einen guten Start hinlegen und die 3 Punkte in Oelsnitz behalten. Nach einer toll getretenen flachen Ecke durch Levi, konnte der eingelaufene Noah bereits in der ersten Spielminute die Führung für unsere Merkur-Farben erzielen. Noah war es auch der mit einem Kopfballabstauber und einem weiteren Tor, einen lupenreinen Hattrick zur 3:0-Führung schnüren konnte. Insgesamt war das gesamte Team gut im Spiel und ließ Ball und Gegner laufen. Hinten sorgten Nick und Kurt für Stabilität und kurbelten die vielen Angriffe an. In der Folgezeit ließen wir leider zu viele Torchancen ungenutzt und Nick konnte erst mit dem Pausenpfiff auf 4:0 erhöhen. In der zweiten Hälfte knüpften die Sperken nahtlos an die zuvor gezeigte Leistung an. Nach dem 5:0 durch Levi, traf Noah nach einer Ecke ins falsche Tor. Postwendend sorgte er aber auf der anderen Seite für die Korrektur seines Missgeschicks. Levi (3), Niclas und Michl schraubten das Ergebnis bei zwei weiteren Gegentreffern zum 11:3 Endstand in die Höhe. Vielen Toren gingen gelungene Spielzüge voraus und die Merkur-Kids konnten stolz auf die gezeigte Leistung sein. Nächste Woche geht es am zweiten Spieltag zur U8 der Wacker und wir wollen da natürlich wieder ein gutes Spiel zeigen. (KS)

Für Merkur spielten: Jan Barthel (Tor), Michl Tröger (1 Tor), Noah Simmler (4), Levi Macal (4), Niclas Lang (1), Nick Schindler (1), Kurt Gerschau

Nach oben scrollen